Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Basketball >

Basketball: Bayern deklassieren Phoenix Hagen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Nach EL-Pleite  

Bayern deklassieren Phoenix Hagen

03.11.2013, 22:10 Uhr | sid, dpa

Basketball: Bayern deklassieren Phoenix Hagen . Malcolm Delaney versenkt für den FC Bayern den Ball. (Quelle: imago/Buthmann)

Malcolm Delaney versenkt für den FC Bayern den Ball. (Quelle: Buthmann/imago)

Die Niederlage in der Euro League gegen Olympiakos Piräus? Geschenkt. Die Basketballer von Bayern München haben sich auch durch den ersten Rückschlag der Saison nicht beirren lassen und die Tabellenführung der Bundesliga auf beeindruckende Weise verteidigt. Das Team von Trainerfuchs Svetislav Pesic bezwang Phoenix Hagen am mit 91:73 (54:31) und feierte zum Abschluss des siebten Spieltags den siebten Sieg.

Am Samstag hatten die Telekom Baskets Bonn den Krimi gegen Alba Berlin 60:59 (33:23) gewonnen und zunächst nach Punkten zu den Bayern aufgeschlossen. Drei Tage nach der Niederlage gegen den griechischen Titelverteidiger in der Euro League zeigten die Bayern vor 5238 Zuschauern, dass der erste Nackenschlag der Saison vor allem Motivation für die Liga bedeutet. Die Gäste aus Hagen konnten das Spiel nur zu Beginn ausgeglichen gestalten. Danach dominierten vor allem Topscorer Chevon Troutman (22 Punkte) und Bryce Taylor (15) das Geschehen.

Gegen das wurfschwache Team von Trainer Ingo Freyer gelangen den Bayern zudem elf Dreipunkt-Würfe. Nach der Pause nahm der Tabellenführer das Tempo aus dem Spiel, hielt den Vorsprung aber konstant über 20 Punkte. Im letzten Viertel kam Neuzugang Deon Thompson zu seinem Heimdebüt. Die Bayern führen mit nun 14:0 Punkten vor Bonn und den Artland Dragons (beide 12:2), die beim Mitteldeutschen BC mit 76:71 (31:31) gewannen. Für den MBC war es bereits die fünfte Niederlage in Folge.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Shopping
Macht den Kaffeemoment zur besten Zeit des Tages

Siemens Kaffeevollautomat der EQ Serie: Erfahren Sie vollendeten Kaffeegenuss. von OTTO

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal