Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Basketball >

Sommertheater wirkt nach: ALBA heiß auf Bayern

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Basketball  

Sommertheater wirkt nach: ALBA heiß auf Bayern

08.11.2013, 11:04 Uhr | dpa

Sommertheater wirkt nach: ALBA heiß auf Bayern. Der Wechsel von Heiko Schaffartzik nach München beschäftigte die Bundesliga.

Der Wechsel von Heiko Schaffartzik nach München beschäftigte die Bundesliga. Foto: Lukas Barth. (Quelle: dpa)

Berlin (dpa) - Es kommt selten vor, dass der Transfer eines Basketballers die Öffentlichkeit so sehr beschäftigt, als habe gerade ein prominenter Fußballer den Verein gewechselt. Die meisten Verpflichtungen unter den Körben laufen geräuschlos ab.

Doch sobald die Bayern ins Spiel kommen, ist es auch im Basketball mit der Ruhe vorbei. Und so tobte ein Sturm der Entrüstung durch die Hauptstadt, als Nationalspieler Heiko Schaffartzik ALBA Berlin im Sommer in Richtung München verließ. Zum einen, weil der Point Guard ein Berliner Junge ist, zum anderen, weil zuvor in Nihad Djedovic, Yassin Idbihi und Deon Thompson bereits drei andere ALBA-Profis zu den Bayern gegangen waren.

Jetzt kehrt das Quartett nun erstmals in neuen Trikots an die Spree zurück. Für jede Menge Brisanz ist vor dem Topspiel der Basketball-Bundesliga also gesorgt. Zumal in Trainer Svetislav Pesic und Sportdirektor Marko Pesic die beiden wichtigsten sportlichen Entscheidungsträger bei den Bayern ebenfalls eine Berliner Vergangenheit haben.

Für die Berliner ist das Gastspiel des finanzstarken Emporkömmlings daher das "Spiel des Jahres". Im Sommer ließ ALBA-Geschäftsführer Marco Baldi kaum eine Gelegenheit aus, das Transfergebaren der Münchner zu geißeln. Als "relativ einfallslos" bezeichnete Baldi das Vorgehen seines Kollegens Marko Pesic, der einst unter ihm bei ALBA seine größten sportlichen Erfolge feierte.

Auch vor der Partie in der sehr wahrscheinlich mit 14 000 Zuschauern ausverkauften o2 Arena legt Baldi noch einmal nach. "Die sind bei ihren Transfers null Risiko eingegangen, die neuen Spieler haben auf europäischem Top-Niveau schon alle Schlachten geschlagen", sagte Baldi über den Premium-Kader der Süddeutschen. Pesic Junior will dies wie schon vor Saisonbeginn nicht großartig kommentieren. "Die Berliner machen das sehr geschickt, um das Spiel zu bewerben", sagte der Münchner Sportdirektor lediglich.

Die Bayern können es sich leisten, den Sticheleien aus Berlin gelassen zu begegnen. Schließlich reisen sie nach sieben Spieltagen als ungeschlagener Tabellenführer an, haben zudem bereits in der Euroleague ihre großen Qualitäten unter Beweis gestellt. "Das wird ein sehr interessantes Auswärtsspiel für uns", sagte Marko Pesic betont cool. Doch auch er gibt zu, dass die Partie für ihn etwas Besonderes ist. "Wenn ich in die Halle komme, und die Meisterbanner an der Decke sehe, dann kommen schon Erinnerungen hoch."

ALBA setzt vor allem auf die Heimstärke, alle fünf Pflichtspiele in der Arena am Ostbahnhof wurden bislang gewonnen. Zudem setzen sie dem Starensemble von der Isar beim einstigen Seriensieger großen Kampfgeist entgegen. "Die Jungs haben Herz ohne Ende. Der Funke zum Publikum springt über", lobte Baldi sein neu formiertes Team.

Über Insiderwissen verfügt zudem Jan Jagla. Der langjährige Nationalspieler ging im Sommer den umgekehrten Weg und wechselte aus München nach Berlin. Dass Jagla mit der Tochter von Bayern-Coach Svetislav Pesic verheiratet ist, rundet die Brisanz vor dem Gipfeltreffen ab. "Das ist für mich keine normale Begegnung", sagte Jagla - stellvertretend für so viele vor dieser Partie.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Foto-Show
Die besten NBA-Spieler aller Zeiten
Basketball - Ergebnisse
Basketball 
Das sind die wichtigsten Basketball-Fachbegriffe

Center? Point Guard? MVP? Diese Bezeichnungen sollte man kennen. mehr

Basketball 
Dirk Nowitzki: Das "German Wunderkind"

Die beeindruckende Karriere des Würzburger NBA-Stars: Ein langer Weg nach ganz oben. mehr

Basketball 
Deutsche Spieler in der amerikanischen NBA

"Det the Threat", "German Wunderkind" & Co. schafften es in die beste Basketball-Liga. mehr

Basketball 
Die größten Legenden der NBA-Geschichte

Diese Spieler waren mit dem orangefarbenen Leder herausragend. mehr

Anzeige

Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal