Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Basketball >

Eurocup-Niederlage für Oldenburg - 74:82 bei Sassari

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Basketball  

Eurocup-Niederlage für Oldenburg - 74:82 bei Sassari

21.11.2013, 10:17 Uhr | dpa

Eurocup-Niederlage für Oldenburg - 74:82 bei Sassari. Andrea Crosariol (r) war bester Werfer der Oldenburger in Sassari.

Andrea Crosariol (r) war bester Werfer der Oldenburger in Sassari. Foto (2010): Katerina Mavrona Foto: Katerina Mavrona. (Quelle: dpa)

Sassari (dpa) - Die Basketballer der EWE Baskets Oldenburg haben im Kampf um den Einzug in die Zwischenrunde des Eurocups einen Rückschlag hinnehmen müssen.

Der Bundesligist unterlag beim italienischen Club Dinamo Sassari mit 74:82 (36:34) und blieb nach vier Siegen in Folge erstmals wieder ohne Punkte. In der Gruppe B haben die Niedersachsen gemeinsam mit drei weiteren Teams nach sechs Spieltagen vier Erfolge und zwei Niederlagen auf dem Konto.

Dabei sah es in den ersten beiden Vierteln gut für die Oldenburger aus. Doch nach einer Zwei-Punkte-Führung der Baskets zur Pause, schalteten die Italiener nach dem Wechsel einen Gang höher. Am Ende konnte Sassari auch dank einer starken Leistung des US-Amerikaners Drake Diener (21 Punkte) einen verdienten Sieg einfahren. Bei der Mannschaft von Trainer Sebastian Machowski war Andrea Crosariol mit 14 Zählern bester Werfer. Weiter geht es für die Norddeutschen am 27. November mit dem Heimspiel gegen Elan Chalon-sur-Saõne.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
100,- € Klimabonus beim Kauf von Siemens Produkten
OTTO.de
KlingelBabistabonprix.deESPRITStreet OneCECILMADELEINEdouglas.demyToys
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
Weiteres
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017