Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Basketball >

Deutschland weiter im Wild-Card-Rennen für WM

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Basketball  

Deutschland weiter im Wild-Card-Rennen für WM

25.11.2013, 21:35 Uhr | dpa

Deutschland weiter im Wild-Card-Rennen für WM. Das DBB-Team von Coach Frank Menz (M.

Das DBB-Team von Coach Frank Menz (M.) kann weiter auf die WM-Teilnahme hoffen. Foto: Daniel Loeb. (Quelle: dpa)

Buenos Aires (dpa) - Die deutsche Basketball-Nationalmannschaft ist wie alle 14 anderen Bewerber weiter im Rennen um die vier Wild-Cards für die Weltmeisterschaft 2014 in Spanien.

Das Central Board des Weltverbands traf in Buenos Aires anders als zuvor angekündigt keine Vorauswahl der Anwärter, teilte die FIBA mit. Die endgültige Entscheidung über die letzten Tickets für das Weltturnier soll am 1./2. Februar in Barcelona fallen.

Als favorisiert gelten unter anderen Russland, China, Brasilien und die Türkei. Darüber hinaus bewerben sich auch Bosnien-Herzegowina, Kanada, Finnland, Griechenland, Israel, Italien, Nigeria, Polen, Katar und Venezuela. Das deutsche Team hatte mit dem EM-Vorrundenaus vor knapp drei Monaten die direkte Qualifikation verpasst.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal