Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Basketball >

Nach Sanktionen für Würzburg: "Aufgabe nicht leichter"

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Basketball  

Nach Sanktionen für Würzburg: "Aufgabe nicht leichter"

03.12.2013, 12:58 Uhr | dpa

Nach Sanktionen für Würzburg: "Aufgabe nicht leichter". Stefan Koch trainiert jetzt die Würzburger Basketballer.

Stefan Koch trainiert jetzt die Würzburger Basketballer. Foto: Jan-Philipp Strobel. (Quelle: dpa)

Würzburg (dpa) - Der Punktabzug für die Baskets Würzburg in der Basketball-Bundesliga stimmt Coach Stefan Koch für den weiteren Saisonverlauf wenig optimistisch.

Die Sanktionen machten "die Aufgabe für uns nicht leichter", sagte der Trainer des Tabellenletzten der "Main-Post". Durch die Aberkennung von zwei Zählern wegen eines Verstoßes gegen das Lizenzstatut sind die Unterfranken wieder Tabellen-Schlusslicht. Erst am Sonntag hatten die Würzburger nach dem überraschenden Auswärtssieg gegen Bonn den letzten Platz verlassen.

Zumindest die Befürchtungen des Coaches, mit dem Punktabzug würde sein Team bei Punktgleichheit auch automatisch sämtliche direkten Vergleiche in dieser Saison verlieren, bestätigten sich nicht. "Diese Regelung gab es einmal, ist mittlerweile aber obsolet", sagte BBL-Sprecher Dirk Kaiser der Tageszeitung.

Neben dem Punkteabzug hat die Basketball Bundesliga (BBL) dem Verein auch eine Geldstrafe in Höhe von 40 000 Euro auferlegt, wie die BBL nach einer Entscheidung des Lizenzligaausschusses mitgeteilt hatte. Die Würzburger befinden sich in der größten Krise seit dem Wiederaufstieg 2011 und machten zuletzt 835 000 Euro Verlust.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal