Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Basketball >

Bamberger unterliegen knapp in Mailand

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Basketball  

Bamberger unterliegen knapp in Mailand

13.12.2013, 22:26 Uhr | dpa

Bamberger unterliegen knapp in Mailand. Mailands Gani Lawal blockt den Bamberger Anton Gavel.

Mailands Gani Lawal blockt den Bamberger Anton Gavel. Foto: Matteo Bazzi. (Quelle: dpa)

Mailand (dpa) - Der deutsche Basketball-Meister Brose Baskets Bamberg hat in der Euroleague seine sechste Niederlage einstecken müssen.

Die Oberfranken verloren ihr vorletztes Vorrundenspiel beim italienischen Vertreter Olimpia Mailand denkbar knapp mit 73:74 (34:37) und haben das Weiterkommen in die Zwischenrunde nun nicht mehr selbst in der Hand. Auf jeden Fall muss im abschließenden Vorrundenspiel am kommenden Donnerstag gegen Zalgiris Kaunas ein Sieg her.

Eine Woche nach dem Erfolg bei Efes Istanbul spielte der deutsche Meister auch beim Gastspiel in Mailand stark auf. Bis kurz vor Schluss lagen die Bamberger sogar in Front, doch am Ende stand die unglückliche Niederlage. Bester Werfer beim Bundesligisten war Anton Gavel mit 15 Punkten, bei Mailand verbuchte Gani Lawal 17 Zähler.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017