Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Basketball >

Ulm holt zweiten Sieg in Eurocup-Zwischenrunde

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Basketball  

Ulm holt zweiten Sieg in Eurocup-Zwischenrunde

15.01.2014, 22:34 Uhr | dpa

Ulm holt zweiten Sieg in Eurocup-Zwischenrunde. Edgar Sosa (l) machte für Ulm die meisten Punkte.

Edgar Sosa (l) machte für Ulm die meisten Punkte. Foto: Stefan Puchner. (Quelle: dpa)

Cantù (dpa) - Die Basketballer von Ratiopharm Ulm haben in der Eurocup-Zwischenrunde ihren zweiten Sieg geholt. Die Mannschaft von Trainer Thorsten Leibenath bezwang den italienischen Erstligisten Pallacanestro Cantù mit 106:97 (54:32) und bleibt damit in Gruppe I ungeschlagen.

Vor 1857 Zuschauern in der Mapooro Arena war auf Seiten der Gäste aus Ulm Aufbauspieler Edgar Sosa mit 24 Punkten der beste Korbjäger.

Der Bundesligist konnte sich in der Lombardei zunächst nicht entscheidend absetzen. Dafür boten die Ulmer ein furioses zweites Viertel, das sie mit 36:16 für sich entschieden. Im dritten Abschnitt kamen die Italiener jedoch deutlich stärker auf und holten sich den Durchgang mit 38:24. In einer engen Schlussphase behielt die Leibenath-Truppe dann die Nerven und durfte den zweiten Sieg feiern. Nächster Gegner der Ulmer ist JSF Naterre aus Frankreich.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal