Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Basketball >

BBL ändert Lizenzierungsverfahren

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Basketball  

BBL ändert Lizenzierungsverfahren

18.01.2014, 18:08 Uhr | dpa

BBL ändert Lizenzierungsverfahren. Die Basketball-Bundesliga hat ihr Lizenzierungsverfahren verschärft, wie BBL-Geschäftsführer Jan Pommer mitteilte.

Die Basketball-Bundesliga hat ihr Lizenzierungsverfahren verschärft, wie BBL-Geschäftsführer Jan Pommer mitteilte. Foto: Bodo Marks. (Quelle: dpa)

Bonn (dpa) - Die Basketball Bundesliga (BBL) hat nach den überraschend aufgetretenen finanziellen Problemen bei den s. Oliver Baskets aus Würzburg ihr Lizenzierungsverfahren verschärft.

Die Clubs müssen ihre Unterlagen an einem zusätzlichen Termin am 15. Juli jeden Jahres bei der Liga überprüfen lassen, teilte BBL-Geschäftsführer Jan Pommer in Bonn als Entscheidung einer Sitzung der Liga-AG mit. "Bisher haben wir Zahlen ermittelt Anfang Mai und das nächste Mal am 30. September. Da stellen wir fest, das ist auch eine Erkenntnis aus den Vorgängen in Würzburg, dass dies ein zu langer Zeitraum ist", sagte Pommer.

Zudem sollen die Lizenzunterlagen nicht mehr am 15. März, sondern einen Monat später eingereicht werden müssen. "Davon versprechen wir uns, dass die Vereine vier Wochen weiter in ihren Planungen sind", erklärte Pommer. "Die Vereine waren einhellig dafür."

In dieser Saison hatte die BBL dem Club aus Würzburg wegen eines Verstoßes gegen das Lizenzstatut zwei Punkte abgezogen. Dem finanziell angeschlagenen Verein wurde vorgeworfen, eine gravierende Veränderung der wirtschaftlichen Verhältnisse nicht rechtzeitig angezeigt zu haben. Ebenfalls wegen eines Verstoßes gegen die Mitteilungspflicht waren in der Vorsaison dem späteren Absteiger Gießen 46ers insgesamt sechs Punkte abgezogen worden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal