Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Basketball >

Bayern-Basketballer deklassieren Oldenburg 95:62

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Basketball  

Bayern-Basketballer deklassieren Oldenburg 95:62

02.02.2014, 17:04 Uhr | dpa

Bayern-Basketballer deklassieren Oldenburg 95:62. Deon Thompson erzielte 21 Punkte für die Münchner.

Deon Thompson erzielte 21 Punkte für die Münchner. Foto: Andreas Gebert. (Quelle: dpa)

München (dpa) - Die Basketballer von Bayern München haben das Bundesliga-Spitzenspiel gegen die EWE Baskets Oldenburg haushoch gewonnen. Drei Tage nach der Euroleague-Lehrstunde gegen ZSKA Moskau deklassierte der Tabellenführer den deutschen Meister von 2009 mit 95:62 (46:29).

Die teilweise spektakulär aufspielenden Bayern führten nach fünf Minuten bereits mit 15:2 und nach dem ersten Viertel mit 24:10. Damit war diese Partie schon früh entschieden. Erfolgreichste Werfer waren Deon Thompson (21 Punkte) auf Münchener sowie Julius Jenkins (20) auf Oldenburger Seite.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal