Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Basketball >

ALBA-Spielmacher Timor fällt nach OP acht Wochen aus

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Basketball  

ALBA-Spielmacher Timor fällt nach OP acht Wochen aus

25.02.2014, 14:32 Uhr | dpa

Berlin (dpa) - Basketball-Talent Bar Timor vom Bundesligisten ALBA Berlin muss voraussichtlich acht Wochen pausieren. Der deutsch-israelische Jungprofi wurde bereits am Sonntag wegen einer Schambeinverletzung in Tel Aviv operiert, wie der Club bekanntgab.

"Ich hatte keine Schmerzen und alles hat gut geklappt", wurde der 21-Jährige in einer Mitteilung zitiert. Timor war zuletzt Mitte Dezember gegen TBB Trier zum Einsatz gekommen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
100,- € Klimabonus beim Kauf von Siemens Produkten
OTTO.de
KlingelBabistabonprix.deESPRITStreet OneCECILMADELEINEdouglas.demyToys
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
Weiteres
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017