Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Basketball >

Basketball: FC Bayern kassiert erste Heimniederlage

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Basketball-Bundesliga  

FC Bayern kassiert erste Heimniederlage

25.02.2014, 23:16 Uhr | dpa

Basketball: FC Bayern kassiert erste Heimniederlage. Bayerns Coach Svetislav Pesic erfährt die erste Heimniederlage der Saison.

Bayerns Coach Svetislav Pesic erfährt die erste Heimniederlage der Saison. Foto: Oliver Weiken. (Quelle: dpa)

Die Basketballer von Bayern München haben in der Bundesliga ihre erste Heimniederlage kassiert. Der Tabellenführer verlor im Audi Dome gegen die Artland Dragons überraschend mit 86:91 (51:42) und verließ damit erst zum dritten Mal in dieser Saison als Verlierer das Parkett.

Drei Viertel lang hatten die Bayern die Partie weitgehend im Griff, doch im Schlussabschnitt waren den Hausherren die Strapazen der vergangenen Wochen deutlich anzumerken.

Angetrieben von den starken Anthony King (21 Punkte) und Antonio Graves (20) witterten die Quakenbrücker ihre Chance und entschieden den vierten Abschnitt mit 28:15 für sich. Auch 18 Zähler von Nihad Djedovic konnten die Bayern-Niederlage nicht verhindern.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
Apple Music jetzt 6 Monate kostenlos* dazubuchen
bei der Telekom.
Shopping
Trend Fresh Spirit: Shirts, Maxiröcke, Tops u.v.m.
jetzt entdecken bei BONITA
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017