Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Basketball >

BBL: Hamburg Towers wollen mit Wild Card starten

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

"2014 geht's definitiv los"  

Hamburg Towers wollen in der BBL loslegen

27.02.2014, 12:03 Uhr | sid

BBL: Hamburg Towers wollen mit Wild Card starten. Bei den Hamburg Towers steht der frühere deutsche Auswahlspieler Pascal Roller in der Verantwortung. (Quelle: dpa)

Bei den Hamburg Towers steht der frühere deutsche Auswahlspieler Pascal Roller in der Verantwortung. (Quelle: dpa)

Die Hamburg Towers starten zur kommenden Saison ihren Spielbetrieb. "2014 geht's definitiv los", ließ der Klub in einer offiziellen Mitteilung verlauten. Sollte in diesem Jahr eine Wildcard für die Basketball Bundesliga (BBL) vergeben werden, wird sich das Projekt um den Ex-Nationalspieler und sportlichen Leiter Pascal Roller darum bewerben.

Ansonsten müssten die Towers erst einmal ihr Glück in der 2. Liga (ProA) versuchen. "Dann kämpfen wird uns von dort aus weiter nach oben", hieß es.

BBL-Boss: "Eine Wildcard liegt nicht herum"

BBL-Geschäftsführer Jan Pommer hatte den Hamburgern zuletzt wenig Hoffnung gemacht. "Eine Wildcard liegt nicht herum. Wir können, müssen aber keine vergeben", sagte der 43-Jährige. Dazu müssten sich die Towers höchstwahrscheinlich gegen Bundesliga-Absteiger mit reichlich Tradition auseinandersetzen. Und da sei, so Pommer, "die Wahrscheinlichkeit keine überwiegende. Man sollte sich nicht darauf verlassen."

Sollte es eine Wildcard geben, würde bei einer Liga-Tagung über die Bewerber abgestimmt. Zuletzt waren die Neckar Riesen Ludwigsburg auf diesem Wege trotz ihres sportlichen Abstiegs in der BBL geblieben.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal