Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Basketball >

Dirk Nowitzki und die Mavericks entwickeln sich zum Favoritenschreck

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Sieg gegen die Pacers  

Mavericks entwickeln sich zum Favoritenschreck

10.03.2014, 08:55 Uhr | sid, dpa

Dirk Nowitzki und die Mavericks entwickeln sich zum Favoritenschreck. Dirk Nowitzki ist mit den Dallas Mavericks auf dem aufsteigenden Ast. (Quelle: dpa)

Dirk Nowitzki feiert mit den Dallas Mavericks einen wichtigen Erfolg. (Quelle: dpa)

Zwei Tage nach dem Zittersieg gegen die Portland Trail Blazers haben die Dallas Mavericks das nächste Top-Team der NBA geschlagen. Die Auswahl des diesmal schwächelnden deutschen Nationalspielers Dirk Nowitzki gewann in der NBA gegen die Indiana Pacers mit 105:94.

Beste Werfer der Mavericks waren Monta Ellis und Devin Harris mit jeweils 20 Punkten. Nowitzki kam nur auf 14 Zähler. Durch den Erfolg gegen den Spitzenreiter der Eastern Conference verbesserte sich Dallas in der Tabelle der Western Conference auf Platz sieben.

Nowitzki schwärmt: "Großartige Teamleistung"

Beim Sieg in Portland habe man ein wenig Glück gehabt, sagte Nowitzki den "Dallas Morning News". Gegen die Pacers "war es aber eine großartige Teamleistung. Ich bin stolz, wie wir geantwortet haben". Für die Pacers war es bereits die vierte Niederlage in Folge.

Punktabzug 
Scheußlich schief: Nowitzki singt Karaoke

Dirkules und seine Kollegen von den Dallas Mavericks beweisen jede Menge Humor. Video

Für Kopfschütteln sorgten derweil die Los Angeles Lakers. Nach zuvor zwei derben Niederlagen siegten die Kalifornier ausgerechnet gegen Titelkandidat Oklahoma City Thunder 114:110. Überragender Mann der Lakers war Jodie Meeks mit 42 Punkten. Oklahomas Liga-Topscorer Kevin Durant kam auf 27 Zähler. Nationalspieler Chris Kaman wurde bei den Lakers nicht eingesetzt.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal