Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Basketball >

Brose Baskets Bamberg holen Platz drei beim Top Four

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Basketball  

Brose Baskets Bamberg holen Platz drei beim Top Four

30.03.2014, 14:10 Uhr | dpa

Brose Baskets Bamberg holen Platz drei beim Top Four. Bambergs Spielmacher John Goldsberry (M.

Bambergs Spielmacher John Goldsberry (M.) treibt den Ball nach vorne, Mitspieler Rakim Sanders wurde Topscorer. Foto: Karl-Josef Hildenbrand. (Quelle: dpa)

Neu-Ulm (dpa) - Die Brose Baskets Bamberg haben sich beim Top Four der Basketball-Bundesliga den dritten Platz gesichert. Der deutsche Meister setzte sich im kleinen Finale in Neu-Ulm gegen Bayern München mit 79:73 (35:34) durch. Bester Werfer bei den Bambergern war Rakim Sanders mit 25 Punkten.

Bei den Bayern kam Malcolm Delaney auf 13 Zähler. Im Endspiel stehen sich in einer Neuauflage des Finales der vergangenen Saison Gastgeber ratiopharm Ulm und Titelverteidiger ALBA Berlin gegenüber. Ulm hatte im Halbfinale überraschend München ausgeschaltet, Berlin sich gegen Bamberg durchgesetzt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
Auf flachen Sohlen - Schuhe für die kühle Jahreszeit

Angesagte Stiefel, trendige Schnürer, klassische Stiefeletten u.v.m. jetzt entdecken bei BAUR.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal