Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Basketball >

NBA-Prominenz aus Oklahoma beim FC Bayern zu Gast

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Basketball  

NBA-Prominenz aus Oklahoma beim FC Bayern zu Gast

09.04.2014, 17:49 Uhr | dpa

NBA-Prominenz aus Oklahoma beim FC Bayern zu Gast. Marko Pesic begrüßte NBA-Gäste in München.

Marko Pesic begrüßte NBA-Gäste in München. Foto: Andreas Gebert. (Quelle: dpa)

München (dpa) - Im Fußball gehört der FC Bayern seit Jahren zur Crème de la Crème, aber auch die Basketball-Abteilung der Münchner setzt sich hohe Ziele. Lernen will das Team dabei von den Weltbesten.

In dieser Woche begrüßten die Bayern um Geschäftsführer Marko Pesic eine Delegation der Oklahoma City Thunder aus der nordamerikanischen NBA. "Wir wollen uns weiterbilden", sagte Pesic zu dem Besuch aus den USA, den er auch zum Champions-League-Viertelfinale der Fußballstars gegen Manchester United in die Allianz Arena führt.

Eine regelmäßige Zusammenarbeit mit dem Vizemeister von 2012, der in Kevin Durant einen der derzeit besten Spieler der Welt in seinen Reihen hat, sei aber erstmal nicht geplant. "Das hier ist ein Ideenaustausch. Eine Kooperation jeglicher Art ist Stand jetzt nicht in Sicht, vor allem nicht sportlich", stellte Pesic klar.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal