Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Basketball >

Saison-Aus für Kleber wegen Bauchmuskelverletzung

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Basketball  

Saison-Aus für Kleber wegen Bauchmuskelverletzung

17.04.2014, 16:11 Uhr | dpa

Würzburg (dpa) - Für Maximilian Kleber von den s. Oliver Baskets in Würzburg ist die Saison in der Basketball Bundesliga vorzeitig zu Ende. Wegen einer Bauchmuskelverletzung kann der 22-Jährige nicht mehr im Abstiegskampf eingesetzt werden.

"Das ist in unserer Situation natürlich für Maxi und für uns eine bittere Nachricht und macht die Aufgabe nicht einfacher. Jetzt muss die Mannschaft noch enger zusammenrücken, um diesen Ausfall zu kompensieren", sagte Geschäftsführer Steffen Liebler vor dem vorletzten Heimspiel der Franken gegen den Mitteldeutschen BC.

Power Forward Kleber hatte in seiner jungen Karriere schon wiederholt Verletzungspech. Anfang 2010 zwang ihn eine schwere Knieverletzung zu knapp einem Jahr Pause. Wegen eines Fingerbruchs verpasste er die U-20-EM 2011. Es kommen weitere Handblessuren hinzu, nach seiner BBL-Debütsaison musste er erneut am Knie operiert werden und die komplette vergangene Spielzeit aussetzen. In dieser Saisonvorbereitung brach er sich den Fuß. Kleber steht auch bei Bundestrainer Frank Menz im Fokus für das Nationalteam.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
Trendige Sofas und Couches für jeden Geschmack
reduzierte Angebote entdecken bei ROLLER.de
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Hoover Haushaltsgeräte
OTTO.de
Sport von A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Basketball

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017