Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Basketball >

NBA: Nowitzki und die Mavs hoffen gegen San Antonio auf die Sensation

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Gegen den Angstgegner  

Nowitzki und die Mavs hoffen auf die Sensation

18.04.2014, 11:08 Uhr | sid

NBA: Nowitzki und die Mavs hoffen gegen San Antonio auf die Sensation. Dirk Nowitzki und die Dallas Mavericks treffen auf die San Antonio Spurs. (Quelle: imago/Zuma Press)

Dirk Nowitzki und die Dallas Mavericks treffen auf die San Antonio Spurs. (Quelle: Zuma Press/imago)

Auf Dirk Nowitzki und die Dallas Mavericks wartet in den Playoffs der NBA der Angstgegner San Antonio Spurs. "Sie sind definitiv der Favorit, so viel ist klar", sagte der deutsche Superstar vor dem ersten Spiel am Sonntag. "Aber wir werden uns wehren und sehen, was passiert."

Schwieriger hätte die Aufgabe kaum sein können. Aber die Mavericks sind selbst daran schuld, dass in der "Best-of-seven"-Serie das stärkste Team der Hauptrunde wartet. Durch das 105:106 nach Verlängerung bei den Memphis Grizzlies verlor Dallas am letzten Spieltag seinen siebten Platz im Westen noch an den Gastgeber, der es nun anstelle der Mavs mit Oklahoma City Thunder (2.) zu tun bekommt.

Nowitzki ist der Schlüsselspieler

Viel wird im Achtelfinale von Nowitzki abhängen. Im Gegensatz zum verkorksten Vorjahr, als der 35-Jährige nach Verletzungsproblemen nur langsam in Schwung gekommen war und Dallas als Spätfolge die K.o.-Runde verpasst hatte, präsentierte sich der zwölfmalige Allstar solide wie in alten Zeiten. 80 von 82 Spielen absolvierte der Forward (Schnitt: 21,7 Punkte). Sein Knie macht keine Probleme mehr, "gesundheitlich habe ich sehr gut durchgehalten", sagte der 35-Jährige.

Auch insgesamt haben sich Nowitzki und seine Mavericks bisher ordentlich präsentiert. Der Spanier Jose Calderon und Monta Ellis sind die erhofften Verstärkungen. Angst verbreitet Dallas in der Liga aber weiterhin nicht. Es wäre eine dicke Überraschung, sollte der selbst ernannte Außenseiter den Spurs um die Altstars Tim Duncan und Manu Ginobili sowie Frankreichs Europameister Tony Parker ein Bein stellen.

"Auf der großen Bühne"

Bei den Mavs ist man indes erst einmal zufrieden, überhaupt die K.o.-Runde erreicht zu haben. "Es fühlt sich gut an, wieder beim Tanz der Großen dabei zu sein", sagte Nowitzki. "Dort wollen alle sein - auf der großen Bühne." Die Bilanz gegen die Spurs ist nicht einmal schlecht. Zum sechsten Mal kommt es in den Playoffs zum Texas-Duell. Dreimal (2001, 2003, 2010) behielten Duncan und Co. die Oberhand, zweimal die Mavericks (2006, 2009).

Doch die Rollenverteilung war selten so klar wie vor den bevorstehenden Matches. In der laufenden Saison zog Dallas in allen vier Vergleichen den Kürzeren. "Die Hoffnung stirbt zuletzt", so Nowitzki, "es wird jetzt einfach Zeit, dass wir sie mal wieder schlagen."

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
FOTOSHOW
Die besten NBA-Spieler aller Zeiten
Basketball - Ergebnisse

Shopping
Shopping
Rabattz - Jetzt 15% Rabatt sichern!
auf teufel.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Sport von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017