Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Basketball >

Neue Hoffnung für Tübingen im Kampf gegen den Abstieg

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Basketball  

Neue Hoffnung für Tübingen im Kampf gegen den Abstieg

21.04.2014, 18:23 Uhr | dpa

Frankfurt/Main (dpa) - Die Tigers Tübingen schöpfen wieder Hoffnung, dem Abstieg aus der Basketball-Bundesliga noch zu entgehen.

Bei den Eisbären Bremerhaven setzte sich der Vorletzte der Tabelle dank eines starken Schlussviertels mit 85:76 durch und schloss am 31. Spieltag nach Pluspunkten zu den Würzburger Baskets auf. Branislav Ratkovica war mit 23 Punkten der herausragende Akteur der Tübinger. Zu einem sicheren 92:74-Heimsieg kam ratiopharm Ulm gegen Medi Bayreuth. Edgar Sosa (19) und Philipp Schwerthelm (16) waren vor 6000 Zuschauern die besten Korbschützen der Ludwigsburger.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
Modische Kinderbekleidung - Qualität & günstige Preise
Kindermode jetzt bei C&A
Shopping
MagentaZuhause für 19,95 € mtl. im 1. Jahr bestellen
zur Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Sport von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017