Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Basketball >

Rasta Vechta erster Absteiger aus der Bundesliga

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Basketball  

Rasta Vechta erster Absteiger aus der Bundesliga

25.04.2014, 22:01 Uhr | dpa

Frankfurt/Main (dpa) - Rasta Vechta steht nach einer Niederlage in letzter Sekunde gegen die Skyliners Frankfurt als erster Absteiger in der Basketball-Bundesliga fest. Der Tabellenletzte (12:52 Punkte) unterlag den Hessen mit 75:76.

Damit kann sich der Aufsteiger zwei Spieltage vor Saisonende nicht mehr retten, weil die Konkurrenten Baskets Würzburg (18:44) und Tigers Tübingen (18:46) zu wichtigen Siegen kamen und nun sechs Zähler vor Vechta liegen. Zugleich spitzte sich die Entscheidung über den zweiten Absteiger weiter zu.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
„Dein neuer Lebensmittelpunkt“: Hanseatic Kühlschränke
gefunden auf OTTO.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Sport von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017