Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Basketball >

BBL sperrt Würzburger Boone für ein Spiel

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Basketball  

BBL sperrt Würzburger Boone für ein Spiel

30.04.2014, 14:18 Uhr | dpa

BBL sperrt Würzburger Boone für ein Spiel. Jason Boone wurde für ein Spiel gesperrt.

Jason Boone wurde für ein Spiel gesperrt. Foto: Daniel Karmann. (Quelle: dpa)

Frankfurt/Main (dpa) - Jason Boone von den Baskets Würzburg ist vom Spielleiter der Basketball-Bundesliga (BBL) für ein Pflichtspiel gesperrt worden. Zudem mus der US-Amerikaner eine Geldstrafe in Höhe von 2500 Euro zahlen.

Der Center der Würzburger war am 27. April in der Partie bei ALBA Berlin nach einem Stoß gegen einen Berliner Gegenspieler disqualifiziert worden. Spielleiter Dirk Horstmann (Kamen) wertete die Aktion als Tätlichkeit in einem minder schweren Fall. Der Center fehlt seinem Club am 1. Mai im entscheidenden Heimspiel um den Klassenverbleib gegen Medi Bayreuth.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Sport von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017