Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Basketball >

Rödl neuer Bundestrainer der A2-Nationalmannschaft

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Basketball  

Rödl neuer Bundestrainer der A2-Nationalmannschaft

21.05.2014, 13:15 Uhr | dpa

Rödl neuer Bundestrainer der A2-Nationalmannschaft. Trainer Henrik Rödl übernimmt die A2-Nationalmannschaft.

Trainer Henrik Rödl übernimmt die A2-Nationalmannschaft. Foto: Sebastian Kahnert. (Quelle: dpa)

Berlin (dpa) - Der frühere Basketball-Europameister Henrik Rödl wird wieder Bundestrainer des deutschen Nachwuchsteams. Der ehemalige Nationalspieler und momentane Coach vom Bundesliga-Club TBB Trier übernimmt nach Verbandsangaben in diesem Sommer als Honorartrainer die A2-Nationalmannschaft.

"Ich freue mich über das Interesse des DBB und gehe die interessante Aufgabe mit großer Motivation an. In der A2 stehen Spieler, die vielleicht das Zeug dazu haben, zu A-Nationalspielern zu werden. Ich werde alles dafür tun, sie dabei zu unterstützen", erklärte Rödl. Der Europameister von 1993 hat in Trier einen Vertrag bis zum Ende der Saison 2015/2016.

Der 178-malige Nationalspieler war schon 2009 Trainer der deutschen U20-Nationalmannschaft. Das neuerliche Engagement beim Verband wurde möglich, da die Bundesliga kürzlich beschlossen hatte, dass Trainer und Co-Trainer bei den Nachwuchs-Nationalmannschaften wieder als Bundestrainer eingesetzt werden können.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal