Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Basketball >

Alba erhält Startplatz für Euroleague

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Basketball  

Alba erhält Startplatz für Euroleague

25.06.2014, 22:42 Uhr | dpa

Alba erhält Startplatz für Euroleague. Berlins Trainer Sasa Obradivic kann für die Eurolegaue planen.

Berlins Trainer Sasa Obradivic kann für die Eurolegaue planen. Foto: Rainer Jensen. (Quelle: dpa)

Barcelona (dpa) - Alba Berlin darf in der nächsten Saison in der Basketball-Euroleague starten. Das hat der Vorstand der Euroleague in Barcelona beschlossen.

Die Berliner erhalten eine Wildcard. Alba geht als zweites deutsches Team in den Wettbewerb. Als Meister hatte sich Bayern München regulär qualifiziert. Die Hauptstädter hatten die Finalserie in der Basketball-Bundesliga (BBL) mit 1:3 gegen die Bayern verloren. Damit bleibt Alba der beschwerliche Weg über die Qualifikation erspart.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Shopping
Macht den Kaffeemoment zur besten Zeit des Tages

Siemens Kaffeevollautomat der EQ Serie: Erfahren Sie vollendeten Kaffeegenuss. von OTTO

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal