Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Basketball >

Wegen Kopftuchverbot - Katars Basketball-Frauen treten nicht an

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Katar bezieht Stellung  

Wegen Kopftuchverbot - Basketball-Frauen treten nicht an

24.09.2014, 16:26 Uhr | dpa

Wegen Kopftuchverbot - Katars Basketball-Frauen treten nicht an. Die Basketballerinnen Katars verlassen die Halle vor dem Spiel gegen die Mongolei. (Quelle: Reuters)

Die Basketballerinnen Katars verlassen die Halle vor dem Spiel gegen die Mongolei. (Quelle: Reuters)

Wegen eines Kopftuchverbotes ist die Frauen-Basketball-Nationalmannschaft aus Katar bei den Asienspielen im südkoreanischen Inchon zum Gruppenspiel gegen die Mongolei nicht angetreten. Der Gegner sei daraufhin zum Sieger erklärt worden, sagte eine Sprecherin des Organisationskomitees. Weitere Sanktionen gegen die Spielerinnen seien nicht vorgesehen.

"Vor der Teilnahme an den Asienspielen wurde uns gesagt, dass wir mit Hidschabs (Verhüllung) spielen können", sagte die katarische Spielerin Amal Mohamed A Mohamed. Doch die Organisatoren hätten ihnen das Tragen des Hidschabs zum Spiel gegen die Mongolei untersagt. Der Ausdruck Hidschab ist nicht auf die Verhüllung des Kopfs allein beschränkt. In anderen Sportarten sind Kopftücher erlaubt. Dagegen hat der Basketball-Weltverband FIBA das Tragen der Tücher bisher nicht genehmigt.  

Katar will konsequent bleiben

Die Vorsitzende des katarischen Frauensportkomitees, Ahlam Salem Al-Mana, deutete an, auch beim nächsten Spiel gegen Nepal nicht ohne Kopfverhüllung antreten zu wollen. "Wir müssen Stellung beziehen. Der internationale Verband soll uns akzeptieren", hieß es.   

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal