Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Basketball >

BBL: ALBA Berlin kontert Meister FC Bayern München

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Drei BBL-Teams ungeschlagen  

ALBA Berlin kontert Meister FC Bayern München

12.10.2014, 19:25 Uhr | sid, dpa, t-online.de

BBL: ALBA Berlin kontert Meister FC Bayern München. Reggie Redding (li.) von ALBA Berlin geht gegen den Ulmer Tommy Mason-Griffin ins Dribbling. (Quelle: dpa)

Reggie Redding (li.) von ALBA Berlin geht gegen den Ulmer Tommy Mason-Griffin ins Dribbling. (Quelle: dpa)

ALBA Berlin hat sich nicht vom guten Saisonstart des FC Bayern München aus der Ruhe bringen lassen und die Tabellenführung zurückerobert. Der Pokalsieger blieb auch am 4. Spieltag der Basketball-Bundesliga (BBL) ungeschlagen und bezwang die EWE Baskets Oldenburg. Auch die Artland Dragons gaben sich keine Blöße und fuhren im Niedersachsen-Derby gegen die EWE Baskets Oldenburg den vierten Sieg in Serie ein. Zuvor hatte sich Titelverteidiger Bayern bei Phoenix Hagen für die Euroleague warmgeworfen.

Nach schwachem Beginn steigerte sich Vizemeister ALBA gegen Ulm und gewann letztlich deutlich mit 88:68 (42:36). Clifford Hammonds mit 18 und Jamel McLean mit 14 Punkten waren die besten Werfer des Hauptstadtklubs. Bei den Gästen aus Ulm überragte Will Clyburn mit 20 Zählern.

Damit konterte der achtmalige deutsche Meister den deutlichen Sieg der Bayern und schob sich mit einer minimal besseren Korbbilanz wieder auf den ersten Platz.

Bamberg dreht Rückstand bei Schlusslicht

Mit ebenfalls vier Siegen aus vier Spielen auf dem Konto bleibt Artland dem Führungsduo weiter auf den Fersen. In einem packenden Niedersachsen-Derby setzte sich das Team aus Quakenbrück gegen die zuvor ebenfalls ungeschlagenen EWE Baskets mit 92:85 (49:45) durch. "Das war ein enorm wichtiger Sieg. Wir wollen jetzt aber nicht zu hoch fliegen. Ein Topteam sind wir noch nicht", relativierte Dragons-Coach Tyron McCoy den Traumstart. Bester Werfer bei den Dragons war Center Anthony King mit 24 Zählern. "Anthony war der Schlüsselspieler. Er hat uns über weite Phasen des Spiels getragen und für die entscheidenden Punkte gesorgt", lobte McCoy.

Ex-Meister Brose Baskets Bamberg drehte beim bisher sieglosen Tabellenletzten Walter Tigers Tübingen den zwischenzeitlichen knappen Rückstand zur Halbzeit und gewann mit 92:81 (43:44). Zudem gewann die TBB Trier 87:73 (38:31) bei der BG Göttingen, die MHP Riesen Ludwigsburg schlugen den noch punktlosen Aufsteiger Crailsheim Merlins 91:80 (47:40), und die Fraport Skyliners aus Frankfurt setzten sich gegen die Telekom Baskets Bonn mit 84:71 (49:34) durch.

Bayern fiebert Duell mit Barca entgegen

Nach dem souveränen 97:74-Auswärtssieg der Bayern-Basketballer in Hagen hatte Meistertrainer Svetislav Pesic ausnahmsweise einmal nichts zu mäkeln. Dafür schlüpfte sein Sohn Marko ungeachtet des perfekten Saisonstarts in die Rolle des Mahners. "Es gab Phasen, wo wir unnötig Bälle weggeworfen haben. Das sind Dinge, die stören in der Gesamtentwicklung, die wir vorantreiben wollen", sagte Münchens Manager.

"In Barcelona dürfen wir uns solche Phasen nicht erlauben", fügte Pesic mit Blick auf den Knallerstart in die Euroleague beim spanischen Topklub am Freitag an. Nichtsdestotrotz holten die Bayern mit dem zu keiner Zeit gefährdeten Erfolg Schwung für das Kräftemessen in der europäischen Königsklasse mit den Katalanen um Nationalspieler Tibor Pleiß.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Foto-Show
Die besten NBA-Spieler aller Zeiten
Basketball - Ergebnisse
Basketball 
Das sind die wichtigsten Basketball-Fachbegriffe

Center? Point Guard? MVP? Diese Bezeichnungen sollte man kennen. mehr

Basketball 
Dirk Nowitzki: Das "German Wunderkind"

Die beeindruckende Karriere des Würzburger NBA-Stars: Ein langer Weg nach ganz oben. mehr

Basketball 
Deutsche Spieler in der amerikanischen NBA

"Det the Threat", "German Wunderkind" & Co. schafften es in die beste Basketball-Liga. mehr

Basketball 
Die größten Legenden der NBA-Geschichte

Diese Spieler waren mit dem orangefarbenen Leder herausragend. mehr

Anzeige

Shopping
Shopping
Auf flachen Sohlen - Schuhe für die kühle Jahreszeit

Angesagte Stiefel, trendige Schnürer, klassische Stiefeletten u.v.m. jetzt entdecken bei BAUR.

Shopping
Mit dem Multitalent wird jedes Kochen zum Erlebnis

Krups Multifunktions-Küchenmaschine HP5031: Ihr Partner für kreative Kochideen! bei OTTO.de

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal