Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Basketball >

EWE Baskets Oldenburg verlieren Auftakt im Basketball-Eurocup

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Basketball  

Oldenburger verlieren Eurocup-Auftakt

16.10.2014, 07:41 Uhr | dpa

Oldenburg (dpa) - Die EWE Baskets Oldenburg haben ihr Auftaktspiel im Basketball-Eurocup verloren. Die Niedersachsen unterlagen am ersten Spieltag der Gruppe C dem spanische Team von Baloncesto Sevilla mit 77:85 (39:48).

Der Bundesligist kassierte damit nach der Niederlage bei den Artland Dragons am vergangenen Sonntag die zweite Pflichtspielpleite in Folge.

Spielentscheidend war vor 1563 Zuschauern in Oldenburg bereits das erste Viertel. Mit 27:19 konnten die Gäste die Baskets bereits auf Distanz halten und gaben die Führung bis zum Ende nicht mehr ab. Zwar steigerte sich die Mannschaft von Trainer Sebastian Machowski im weiteren Verlauf der Partie, mehr Spannung kam allerdings nicht auf. Bester Werfer auf Seiten der Gastgeber war Nemanja Aleksandrov mit 22 Punkten. Bei Sevilla überzeugte Alex Urtasun mit 16 Zählern.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal