Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Basketball >

NBA: Dennis Schröder bis 2016 bei den Atlanta Hawks

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Klub zieht Option  

Schröder bis 2016 bei den Atlanta Hawks

31.10.2014, 21:29 Uhr | sid

NBA: Dennis Schröder bis 2016 bei den Atlanta Hawks. Atlantas Point Guard Dennis Schröder lässt seinen Gegenspieler stehen. (Quelle: dpa)

Atlantas Point Guard Dennis Schröder lässt seinen Gegenspieler stehen. (Quelle: dpa)

Basketball-Nationalspieler Dennis Schröder bleibt für ein weiteres Jahr bei den Atlanta Hawks. Der Klub aus der nordamerikanischen Profiliga NBA hat seine Option gezogen und den nach dieser Saison auslaufenden Vertrag des Braunschweigers bis 2016 verlängert. Schröder verdient in der kommenden Spielzeit knapp 1,4 Millionen Euro.

"Ich bin wirklich glücklich. Das ist großartig für mich", sagte der 21-Jährige der Tageszeitung "Atlanta Journal-Constitution".

Point Guard Schröder war in seiner ersten Saison durchschnittlich auf 13 Minuten Einsatzzeit, 3,7 Punkte und 1,9 Assists gekommen. Der NBA-Neuling wurde 49 Mal eingesetzt.

Ein Punkt im Auftaktspiel

Schröder ist bei den Hawks derzeit nur die Nummer drei auf seiner Position hinter Jeff Teague und Shalvin Mack. Im Auftaktspiel bei den Toronto Raptors (102:109) brachte ihn Trainer Mike Budenholzer nur für 3:37 Minuten. Schröder kam auf einen Punkt.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal