Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Basketball >

Basketball: Kränkelnde Bayern gegen Oldenburg unter Druck

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Basketball  

Kränkelnde Bayern gegen Oldenburg unter Druck

14.11.2014, 14:57 Uhr | dpa

Basketball: Kränkelnde Bayern gegen Oldenburg unter Druck. Trainer Svetislav Pesic hat derzeit viele verletzte Spieler.

Trainer Svetislav Pesic hat derzeit viele verletzte Spieler. Foto: Tobias Hase. (Quelle: dpa)

München (dpa) - Es läuft derzeit nicht rund bei den Basketballern von Bayern München. Nach der vierten Niederlage im fünften Spiel steht der deutsche Meister in der Euroleague vor dem Aus, auf nationaler Ebene hat das Starensemble von der Isar ebenfalls bereits vier Minuspunkte auf dem Konto.

Der Druck auf das Team von Trainer Svetislav Pesic steigt also vor dem Verfolgerduell gegen die EWE Baskets Oldenburg an diesem Sonntag (17.00 Uhr). "Wir wollen dieses Spiel unbedingt gewinnen", sagte Geschäftsführer Marko Pesic.

Der sportlich Verantwortliche bei den Bayern steckt derzeit in einem Dilemma. Wegen zahlreicher Verletzungen und Krankheiten sind die Münchner arg gebeutelt, der straffe Spielplan lässt keine Erholung zu. Eigentlich ein klarer Fall für Nachverpflichtungen, doch so einfach ist die Situation nicht. "Wenn es einen Spieler gäbe, der uns sofort weiterhilft, würden wir eventuell reagieren", sagte Pesic. Aber entweder entsprechen die Kandidaten den gehobenen Ansprüchen nicht, oder sie haben bereits in der Euroleague gespielt und wären demnach in der Königsklasse zumindest in der Vorrunde gesperrt.

Zudem hoffen die Münchner, dass die derzeit fehlenden Bryce Taylor, Paul Zipser (beide Aufbautraining) und Anton Gavel (Knöchel) in rund vier Wochen wieder zur Verfügung stehen und Pesic Senior dann endlich einmal mit dem kompletten Kader arbeiten kann. "Bis dahin brauchen wir einfach auch mal ein bisschen Glück", sagte Pesic Junior. "Ich kann eigentlich niemandem einen Vorwurf machen, die Jungs kämpfen und geben alles."

Auch beim 86:93 gegen Fenerbahce Istanbul waren die Bayern ebenbürtig, trafen aber auf einen Gegner, der unglaubliche 17 Dreipunktwürfe verwandelte. Allein der ehemalige NBA-Profi Andrew Goudelock traf zehnmal aus der Distanz und stellte damit einen Euroleague-Rekord auf. "Es war seine Nacht", meinte Bayerns Point Guard Vasilije Micic.

Bevor es für die Münchner in der Euroleague in der kommenden Woche gegen den FC Barcelona zum nächsten Treffen mit einem Hochkaräter kommt, steht am Sonntag das Duell mit den starken Oldenburgern an. "Oldenburg gehört zu den Teams, die Favoriten auf einen der ersten vier Plätze in der Tabelle sind", sagte Svetislav Pesic vor der Neuauflage der Playoff-Halbfinal-Serie der vergangenen Saison.

Die Niedersachsen kommen nach der bitteren 81:83-Niederlage im Eurocup bei Virtus Rom mit einer Portion Wut im Bauch in den Audi Dome. "Wir werden alles dafür geben, in München auf Augenhöhe zu agieren", sagte Trainer Sebastian Machowski, "aber es ist klar, dass beide Mannschaften von einer Idealsituation noch ein Stück entfernt sind." Denn auch die Baskets bangen noch um den Einsatz von Routinier Julius Jenkins.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Foto-Show
Die besten NBA-Spieler aller Zeiten
Basketball - Ergebnisse
Basketball 
Das sind die wichtigsten Basketball-Fachbegriffe

Center? Point Guard? MVP? Diese Bezeichnungen sollte man kennen. mehr

Basketball 
Dirk Nowitzki: Das "German Wunderkind"

Die beeindruckende Karriere des Würzburger NBA-Stars: Ein langer Weg nach ganz oben. mehr

Basketball 
Deutsche Spieler in der amerikanischen NBA

"Det the Threat", "German Wunderkind" & Co. schafften es in die beste Basketball-Liga. mehr

Basketball 
Die größten Legenden der NBA-Geschichte

Diese Spieler waren mit dem orangefarbenen Leder herausragend. mehr

Anzeige

Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Shopping
Macht den Kaffeemoment zur besten Zeit des Tages

Siemens Kaffeevollautomat der EQ Serie: Erfahren Sie vollendeten Kaffeegenuss. von OTTO

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal