Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Basketball >

Dirk Nowitzki klettert in "Alltime Scoring List" der NBA

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Jetzt die Nummer sieben  

Dirk Nowitzki zieht auch an Moses Malone vorbei

06.01.2015, 14:34 Uhr | dpa, sid

Dirk Nowitzki klettert in "Alltime Scoring List" der NBA. Der nächste Meilenstein: Dirk Nowitzki ist nun die Nummer sieben der ewigen Punkte-Bestenliste der NBA. (Quelle: Reuters/USA Today)

Der nächste Meilenstein: Dirk Nowitzki ist nun die Nummer sieben der ewigen Punkte-Bestenliste der NBA. (Quelle: Reuters/USA Today)

Dirk Nowitzki hat sich in der Liste der besten Werfer der nordamerikanischen Basketball-Liga NBA auf Rang sieben verbessert. Der Würzburger erzielte beim 96:88-Sieg nach Verlängerung seiner Dallas Mavericks bei den Brooklyn Nets 15 Punkte und zog mit nunmehr 27.412 Zählern in der "Alltime Scoring List" an Moses Malone (27.409) vorbei.

Eine große Ehre für Nowitzki, denn Malone gilt als einer der besten Spieler der 1980er Jahre. Der 2,08 Meter große Center wurde dreimal zum wertvollsten Spieler der Liga gewählt und gewann 1983 die Meisterschaft mit den Philadelphia 76ers.

"Es war und ist ein verrückter Ritt", sagte Nowitzki nach der Partie, in der ihm die Beine "ein bisschen schwer" waren. "Ich bin stolz darauf, schon die Nummer sieben in dieser elitären Rangliste zu sein", ergänzte der 36-Jährige, der bereits seine 17. Saison in Dallas spielt: "Aber noch glücklicher macht mich der Erfolg der Mannschaft."

O'Neal noch zu weit entfernt

Auf Position sechs rangiert Shaquille O'Neal (28.596). Den einstigen Center, der mit den Los Angeles Lakers und Miami Heat viermal den NBA-Titel holte, wird Nowitzki aber in dieser Saison bei einem Rückstand von fast 1200 Punkten nicht mehr einholen können.

Beim 26. Saisonsieg der Mavericks war Monta Ellis mit 19 Zählern treffsicherster Spieler. Für die Nets, die ohne ihre Stars Kevin Garnett und Deron Williams antraten, erzielte Brook Lopez die meisten Punkte (22). Durch ihren sechsten Sieg nacheinander behaupteten die Mavericks Platz vier in der Western Conference. 

Fünfter Sieg in Folge für Atlanta

Dennis Schröder hat mit den Atlanta Hawks unterdessen den fünften Sieg nacheinander gefeiert. Die Hawks gewannengegen die Los Angeles Clippers mit 107:98. Der gebürtige Braunschweiger Schröder trug zum Erfolg in rund 15 Minuten Einsatzzeit sieben Punkte bei.

Bester Werfer war Paul Millsap mit 23 Punkten. Jeff Teague kam auf 20 Zähler. Mit 25 Siegen und acht Niederlagen liegt Atlanta weiter an der Tabellenspitze der Eastern Conference.

Die Top 10 der NBA-Scorerliste im Überblick (Stand: 6. Januar 2015)

RangSpielerZeitraumPunkte
1.

Kareem Abdul-Jabbar

1969 - 1988

38.387

2.

Karl Malone

1985 - 2004

36.928

3.

Kobe Bryant

seit 199632.365
4.

Michael Jordan

1984 - 2002

32.292

5.

Wilt Chamberlain

1959 - 1972

31.419

6.

Shaquille O'Neal

1992 - 2010

28.596

7.

Dirk Nowitzki

seit 1999

27.412

8.Moses Malone1976 - 1994

27.409

9.

Elvin Hayes

1968 - 1983

27.313

10.

Hakeem Olajuwon

1984 - 2002

26.946

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Foto-Show
Die besten NBA-Spieler aller Zeiten
Basketball - Ergebnisse
Basketball 
Das sind die wichtigsten Basketball-Fachbegriffe

Center? Point Guard? MVP? Diese Bezeichnungen sollte man kennen. mehr

Basketball 
Dirk Nowitzki: Das "German Wunderkind"

Die beeindruckende Karriere des Würzburger NBA-Stars: Ein langer Weg nach ganz oben. mehr

Basketball 
Deutsche Spieler in der amerikanischen NBA

"Det the Threat", "German Wunderkind" & Co. schafften es in die beste Basketball-Liga. mehr

Basketball 
Die größten Legenden der NBA-Geschichte

Diese Spieler waren mit dem orangefarbenen Leder herausragend. mehr

Anzeige

Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal