Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Basketball >

Euroleague: ALBA Berlin verpasst weitere Sensation knapp

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Niederlage nach großem Kampf  

ALBA Berlin verpasst weitere Sensation knapp

27.02.2015, 23:20 Uhr | sid

Euroleague: ALBA Berlin verpasst weitere Sensation knapp. Barcelonas Juan Carlos Navarro (li.) zieht an Alex Renfroe von ALBA Berlin vorbei. (Quelle: dpa)

Barcelonas Juan Carlos Navarro (li.) zieht an Alex Renfroe von ALBA Berlin vorbei. (Quelle: dpa)

Basketball-Vizemeister ALBA Berlin hat in der Euroleague eine weitere große Überraschung knapp verpasst. Der Bundesliga-Zweite verlor am achten Spieltag der Top-16-Runde beim spanischen Meister FC Barcelona, bei dem Nationalspieler Tibor Pleiß unter Vertrag steht, erst nach Verlängerung mit 82:92 (77:77, 32:40).

Im Kampf um den Viertelfinaleinzug hat die Mannschaft von Sasa Obradovic nach der fünften Niederlage im achten Spiel nun zwei Siege weniger auf dem Konto als der direkte Rivale Barcelona. Das Hinspiel am 2. Januar hatte ALBA in eigener Halle noch mit 80:70 gewonnen. Vor zwei Wochen war den Hauptstädtern bei Titelverteidiger Maccabi Tel Aviv (66:59) ein weiterer Coup gelungen.

Die Berliner kämpften sich dank eines fulminanten Schlussviertels (31:18) in die Verlängerung. Dort spielte Barcelona allerdings seine größere Klasse und Routine aus.

Pleiß bleibt ohne Punkt

Beste Werfer der Albatrosse waren Alex Renfroe und Reggie Redding mit jeweils 20 Punkten, für Barcelona war Justin Doellman (17 Zähler) am erfolgreichsten. Pleiß, der bei den Blaugrana von der Bank kam, blieb in acht Einsatzminuten ohne Punkt.

Am Mittwoch empfängt Berlin den punktgleichen litauischen Rekordmeister Zalgiris Kaunas.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal