Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Basketball >

Basketball-WM 2019 in Asien - Deutschland frühestens 2023 dran

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Basketball  

WM 2019 in Asien - Deutschland frühestens 2023 dran

16.03.2015, 19:45 Uhr | dpa

Berlin (dpa) - Die Basketball-Weltmeisterschaft soll 2019 in Asien stattfinden. Dies hat der Weltverband FIBA mitgeteilt. Damit kommt eine deutsche Bewerbung frühestens 2023 zum Zug.

Für 2019 bleiben China und die Philippinen als Bewerber übrig, eine Entscheidung fällt die FIBA am 18. und 19. Juni. Für 2023 haben nach deren Angaben bisher Deutschland, die Türkei und Katar Interesse bekundet.

Die bislang letzte WM fand im vorigen Jahr in Spanien statt. Das nächste Turnier wurde um ein Jahr verschoben, damit die Basketball-WM künftig nicht mehr im selben Jahr wie die Fußball-Weltmeisterschaft stattfindet. Nach dem Turnier 2019 soll dann zum Vier-Jahres-Rhythmus zurückgekehrt werden. Die nächste WM wird erstmals mit 32 Mannschaften ausgespielt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal