Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Basketball >

NBA: Dirk Nowitzki und Dallas Mavericks gegen OKC erfolgreich

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Auch Schröder erfolgreich  

Nowitzki und Mavericks mit wichtigem Sieg

17.03.2015, 13:56 Uhr | sid, dpa

NBA: Dirk Nowitzki und Dallas Mavericks gegen OKC erfolgreich. Fingerzeig: Dirk Nowitzki reagiert nach einem erfolgreichen Dreier im Spiel seiner Mavericks gegen die Oklahoma City Thunder. (Quelle: dpa)

Fingerzeig: Dirk Nowitzki reagiert nach einem erfolgreichen Dreier im Spiel seiner Mavericks gegen die Oklahoma City Thunder. (Quelle: dpa)

Dirk Nowitzki hat mit den Dallas Mavericks einen weiteren wichtigen Sieg im Kampf um eine gute Ausgangsposition für die Playoffs in der NBA erzielt. Der Meister von 2011 setzte sich vor heimischer Kulisse mit 119:115 gegen Oklahoma City Thunder durch. Nowitzki kam auf 22 Punkte, erfolgreichster Werfer der Mavericks war Chandler Parsons mit 31 Zählern. Danach folgte Monta Ellis (24).

Vor 20.231 Zuschauern schaffte Dallas nach der Halbzeit die Wende. In die Pause waren die Texaner mit einem Zehn-Punkte-Rückstand gegangen (53:63). Erst am Ende des dritten Viertels gelang Dallas der Ausgleich, auch dank eines wiedererstarkten Nowitzki. "Wir wussten, dass es ein schwieriges Spiel werden würde", sagte der Würzburger: "Sie haben ganz schöne Monster dabei und haben uns am Brett in Schwierigkeiten gebracht, aber uns sind wichtige Punkte gelungen, als es darauf ankam."

In der Western Conference überholte Dallas mit dem 43. Saisonsieg die Los Angeles Clippers - beide Teams haben 25 Niederlagen in dieser Spielzeit kassiert - und die San Antonio Spurs (41 Siege/24 Niederlagen). Dallas belegt nun zunächst den fünften Platz im Westen.

Schröder mit Atlanta erneut erfolgreich

Die Atlanta Hawks schafften mit Dennis Schröder den 53. Saisonsieg. Bei den Sacramento Kings gewann der Spitzenreiter der Ost-Konferenz mit 110:103. Schröder steuerte zehn Punkte bei, bester Werfer der Gäste war Jeff Teague mit 23 Punkten. Atlanta steht seit einiger Zeit bereits als Playoff-Teilnehmer fest.

Schröder überzeugte bei dem Erfolg, ausruhen will sich der deutsche Nationalspieler auf seinen konstant guten Leistungen aber nicht. "Es ist bislang eine gute Saison, aber ich will natürlich mehr. Ich bin sehr stolz, versuche dennoch, immer mehr zu erreichen und irgendwann zur ersten Fünf zu gehören", sagte er.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
FOTOSHOW
Die besten NBA-Spieler aller Zeiten
Basketball - Ergebnisse

Shopping
Shopping
Highspeed-Surfen + digital fern- sehen und 120,- € TV-Bonus
bei der Telekom bestellen
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Sport von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017