Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Basketball >

NBA: Niederlagen für Dirk Nowitzki und Dennis Schröder

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Auch Schröder verliert  

Rückschlag für Nowitzki und die Mavericks

21.03.2015, 09:54 Uhr | sid, dpa

NBA: Niederlagen für Dirk Nowitzki und Dennis Schröder. Niedergeschlagen: Dirk Nowitzki verlor mit den Dallas Mavericks gegen Memphis. (Quelle: dpa)

Niedergeschlagen: Dirk Nowitzki verlor mit den Dallas Mavericks gegen Memphis. (Quelle: dpa)

Es war kein guter Tag für die deutschen NBA-Stars: Dirk Nowitzki und Dennis Schröder haben in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga Rückschläge hinnehmen müssen. Während Nowitzki mit den Dallas Mavericks 101:112 gegen die Memphis Grizzlies verlor, patzte auch Schröder mit den Atlanta Hawks. Das Spitzenteam im Osten unterlag bei den Oklahoma City Thunder mit 115:123. Und auch Center Chris Kaman verlor mit seinen Portland Trail Blazers 104:111 bei den Orlando Magic.

Nowitzki war mit 16 Punkten zwar Topscorer der Mavericks, die Niederlage gegen die Grizzlies konnte aber auch der Würzburger nicht verhindern. Für den NBA-Champion von 2011 bedeutet die Niederlage einen Rückschlag im Kampf um die Playoff-Ränge. Mit einer Bilanz von 44:26-Siegen sind die Mavericks Siebter im Westen, Oklahoma (39:30) folgt auf Rang acht. Titelverteidiger San Antonio Spurs (43:25) setzte sich 101:89 gegen die Boston Celtics durch und verdrängte damit die Mavericks.

"Wir waren in allen Bereichen schlecht"

Dallas-Trainer Rick Carlisle ging mit seiner Mannschaft hart ins Gericht. "Wir waren in allen Bereichen schlecht", sagte er. "Ich habe absolut nichts Positives zu sagen über dieses Spiel. Das war einfach nur eine sehr, sehr schwache Leistung."

Auch Nowitzki haderte mit der Vorstellung seines Teams. "Das war schwierig", meinte der Mavericks-Star. "In der ersten Hälfte haben wir kaum getroffen. In der zweiten wollten wir dann ein bisschen mehr Tempo machen, um ins Spiel zurückzukommen. Aber jedes Mal, wenn wir wieder herankommen konnten, haben wir den Ball leichtfertig verloren."

Cleveland löst Playoff-Ticket

Den Hawks genügten derweil auch 21 Punkte von Schröder nicht zum Sieg. Auch weil auf der Gegenseite einmal mehr Russell Westbrook überragte. Der 26-Jährige kam auf 36 Punkte, 14 Assists und zehn Rebounds. Wenige Stunden vor Spielbeginn hatte Oklahoma verkündet, dass der verletzte Superstar Kevin Durant wohl noch länger ausfallen wird.

Bei Portlands überraschender Niederlage kam Kaman immerhin auf acht Rebounds und vier Assists. Trotz der Pleite bleibt das Team auf Playoff-Kurs. Derweil haben die Cleveland Cavaliers um Superstar LeBron James als drittes Team nach den Atlanta Hawks und den Golden State Warriors ihr Ticket für die Playoffs gelöst. Die Cavaliers gewannen 95:92 gegen die Indiana Pacers.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Foto-Show
Die besten NBA-Spieler aller Zeiten
Basketball - Ergebnisse
Basketball 
Das sind die wichtigsten Basketball-Fachbegriffe

Center? Point Guard? MVP? Diese Bezeichnungen sollte man kennen. mehr

Basketball 
Dirk Nowitzki: Das "German Wunderkind"

Die beeindruckende Karriere des Würzburger NBA-Stars: Ein langer Weg nach ganz oben. mehr

Basketball 
Deutsche Spieler in der amerikanischen NBA

"Det the Threat", "German Wunderkind" & Co. schafften es in die beste Basketball-Liga. mehr

Basketball 
Die größten Legenden der NBA-Geschichte

Diese Spieler waren mit dem orangefarbenen Leder herausragend. mehr

Anzeige

Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Shopping
Macht den Kaffeemoment zur besten Zeit des Tages

Siemens Kaffeevollautomat der EQ Serie: Erfahren Sie vollendeten Kaffeegenuss. von OTTO

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal