Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Basketball >

Basketball-EM 2015: Dennis Schröder auch dabei

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Basketball  

Nach Nowitzki sagt Schröder auch "Ja"

05.06.2015, 14:28 Uhr | dpa

Basketball-EM 2015: Dennis Schröder auch dabei. Auch der Aufbauspieler Dennis Schröder spielt bei der EM.

Auch der Aufbauspieler Dennis Schröder spielt bei der EM. Foto: Erik S. Lesser. (Quelle: dpa)

Berlin (dpa) - Auch Dennis Schröder spielt bei der EM im September für die Basketball-Nationalmannschaft. Auf das Zusammenwirken mit dem dann 37-jährigen Dirk Nowitzki freut sich der erst 21 Jahre alte Spielmacher der Atlanta Hawks am meisten, verrät er im Interview der Deutschen Presse-Agentur.

Willkommen zurück in Deutschland. Wann haben Sie denn das letzte Bundesliga-Spiel gesehen?

Schröder: Im letzten Jahr. Da hat Daniel Theis in Berlin gespielt. Da habe ich zugeguckt und ihn unterstützt. Aber Basketball in Deutschland ist natürlich ein Unterschied zur NBA. Doch das Spiel war gut anzuschauen.

Wie groß ist der Unterschied zur NBA?

Schröder: In Amerika ist das Spiel sehr athletisch. Da sind alle schnell auf den Beinen. Das ist halt die beste Liga der Welt. Aber die Bundesliga hat sich in den letzten Jahren sehr gut entwickelt. Das Niveau ist sehr hoch. Und die Liga wird immer besser werden. Die Bundesliga hat eine gute Zukunft.

War der Sieg der Bayern verdient? Oder hätte so ein Spiel keinen Gewinner verdient?

Schröder: Beim Basketball gibt es immer einen Gewinner. Es war auf jeden Fall ein gutes Spiel, und Bayern hat gewonnen.

Dirk Nowitzki spielt wieder in der Nationalmannschaft. Was bedeutet das für das Team?

Schröder: Das bedeutet jedem sehr viel. Ich kann mich noch an das Draft-Workout erinnern in Dallas. Da hat er mir noch gesagt, es wäre ein Traum von ihm, auch mit mir auf dem Feld zu stehen 2015 bei der Europameisterschaft und natürlich bei den Olympischen Spielen 2016 in Rio. Jetzt freue ich mich natürlich, mit ihm zu spielen und mit ihm auf dem Feld zu stehen.

Das heißt: Dennis Schröder spielt Nationalmannschaft. Es gab da ja noch letzte Zweifel.

Schröder: Ja, ich spiele für Deutschland. Definitiv! Ich fühle mich gut. Und ich habe gesagt, wenn ich mich gut fühle nach der Saison, dann stehe ich auf jeden Fall zur Verfügung. Jetzt spielt Dirk. Ich habe mit meiner Familie geredet, und die hat auch gesagt, dass ich spielen soll. Mein Team in Atlanta will, dass ich spiele. Dann werde ich natürlich zur Verfügung stehen.

Was ist bei der EM drin?

Schröder: Chris Kaman hat mir auch gesagt, dass er spielen will. Wir haben ein sehr gutes Team, auch mit den jungen Spielern. Da ist sehr viel möglich.

Zur Person: Seit zwei Jahren spielt Dennis Schröder bei den Atlanta Hawks in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA. Der 21 Jahre alte Braunschweiger hat in dieser Saison überzeugen können. Nun freut er sich auf die EM im Herbst mit der Vorrunde in Berlin.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Foto-Show
Die besten NBA-Spieler aller Zeiten
Basketball - Ergebnisse
Basketball 
Das sind die wichtigsten Basketball-Fachbegriffe

Center? Point Guard? MVP? Diese Bezeichnungen sollte man kennen. mehr

Basketball 
Dirk Nowitzki: Das "German Wunderkind"

Die beeindruckende Karriere des Würzburger NBA-Stars: Ein langer Weg nach ganz oben. mehr

Basketball 
Deutsche Spieler in der amerikanischen NBA

"Det the Threat", "German Wunderkind" & Co. schafften es in die beste Basketball-Liga. mehr

Basketball 
Die größten Legenden der NBA-Geschichte

Diese Spieler waren mit dem orangefarbenen Leder herausragend. mehr

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal