Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Basketball >

Basketball-EM 2015 - Spielplan: Ergebnisse und Termine

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Ergebnisse und Tabellen  

Basketball-EM 2015 - Spielplan

19.09.2015, 14:38 Uhr | t-online.de

Basketball-EM 2015 - Spielplan: Ergebnisse und Termine. NBA-Spieler Dennis Schröder geht für Deutschland auf Punktejagd. (Quelle: imago/Sven Simon)

NBA-Spieler Dennis Schröder geht für Deutschland auf Punktejagd. (Quelle: Sven Simon/imago)

Die Basketball-EM 2015 (offiziell: EuroBasket 2015) findet vom 05. bis 20. September in Frankreich, Deutschland, Kroatien und Lettland statt. Eigentlich war die Ukraine als Gastgeber vorgesehen, doch aufgrund der politischen Krise zog sich das Land als Ausrichter zurück. Der europäische Basketballverband FIBA Europe entschied sich daraufhin für eine Neuvergabe der Basketball-EM 2015.

Als Vorrundenspielorte der Basketball-EM 2015 stehen die "Mercedes-Benz Arena" in Berlin (Deutschland), die "Arena Zagreb" in Zagreb (Kroatien), die "Arena Riga" in Riga (Lettland) sowie die "Park&Suites Arena" Montpellier und das "Stade Pierre-Mauroy" in Lille (beide Frankreich) fest. Die Finalrunde findet ausschließlich in Lille statt.

Frankreich geht bei der EuroBasket 2015 als Titelverteidiger ins Rennen. Die deutsche Basketball-Nationalmannschaft qualifizierte sich als Gruppenzweiter für die Basketball-EM 2015 und hatte in der Vorrundengruppe B Heimspiel.

Spielplan Basketball-EM 2015, Gruppenphase

Gruppe A, in Montpellier (Frankreich):

Samstag, 05.09.2015:
Polen - Bosnien und Herzegowina 68:64
Israel - Russland 76:73
Frankreich - Finnland 97:87 n.V.

Sonntag, 06.09.2015:
Russland - Polen 79:82
Finnland - Israel 66:79
Bosnien und Herzegowina - Frankreich 54:81

Montag, 07.09.2015:
Finnland - Russland 81:79
Israel - Bosnien und Herzegowina 84:86 n.V.
Frankreich - Polen 69:66

Mittwoch, 09.09.2015:
Bosnien und Herzegowina - Finnland 59:88
Polen - Israel 73:75
Russland - Frankreich 67:74

Donnerstag, 10.09.2015:
Finnland - Polen 65:78
Bosnien und Herzegowina - Russland 63:81
Israel - Frankreich 61:86

Tabelle

PlatzTeamSpieleSiegeNiederlagenZählerPunkte
1.Frankreich550

407:335 

10

2.Israel532

375:384  

8
3.Polen532

367:352

8
4.Finnland523

387:392 

7
5.Russland514

379:374  

6
6.Bosnien und Herzegowina514

324:402

6

Gruppe B, in Berlin (Deutschland):

Samstag, 05.09.2015:
Deutschland - Island 71:65
Spanien - Serbien 70:80
Italien - Türkei 87:89

Sonntag, 06.09.2015:
Serbien - Deutschland 68:66
Island - Italien 64:71
Türkei - Spanien 77:104

Dienstag, 08.09.2015:
Serbien - Island 93:64
Deutschland - Türkei 75:80
Spanien - Italien 98:105

Mittwoch, 09.09.2015:
Türkei - Serbien 72:91
Italien - Deutschland 89:82 n.V.
Island - Spanien 73:99

Donnerstag, 10.09.2015:
Serbien - Italien 101:82
Deutschland - Spanien 76:77
Türkei - Island 111:102 n.V.

Tabelle

PlatzTeamSpieleSiegeNiederlagenZählerPunkte
1.Serbien550

433:354

10
2.Spanien532448:4118
3.Italien532

434:434

8
4.Türkei532429:4598
5.Deutschland414370:379  6
6.Island505

368:445

5

 

Gruppe C, in Zagreb (Kroatien):

Samstag, 05.09.2015:
Georgien - Niederlande 72:73
Mazedonien - Griechenland 65:85
Kroatien - Slowenien 80:73

Sonntag, 06.09.2015:
Niederlande - Mazedonien 71:78
Slowenien - Georgien 79:68
Griechenland - Kroatien 72:70

Dienstag, 08.09.2015:
Slowenien - Niederlande 81:74
Georgien - Griechenland 68:79
Kroatien - Mazedonien 73:55

Mittwoch, 09.09.2015:
Griechenland - Slowenien 83:72
Mazedonien - Georgien 75:90
Niederlande - Kroatien -72:78

Donnerstag, 10.09.2015:
Slowenien - Mazedonien 62:51
Georgien - Kroatien 71:58
Griechenland - Niederlande 68:65

Tabelle

PlatzTeamSpieleSiegeNiederlagenZählerPunkte
1.Griechenland550

387:340

10
2.Kroatien532

359:343

8
3.Slowenien532

367:356 

8

4.Georgien523

369:364  

7
5.Mazedonien514

324:381

6
6.Niederlande514

355:377 

6

Gruppe D, in Riga (Lettland):

Samstag, 05.09.2015:
Tschechien - Estland 80:57
Belgien - Lettland 67:78
Litauen - Ukraine 69:68

Sonntag, 06.09.2015:
Estland - Belgien 55:84
Lettland - Litauen 49:68 
Ukraine - Tschechien 64:78

Montag, 07.09.2015:
Litauen - Belgien 74:76
Tschechien - Lettland 65:72
Ukraine - Estland 71:78

Mittwoch, 09.09.2015:
Belgien - Tschechien 64:66
Lettland - Ukraine 74:75
Estland - Litauen 62:64

Donnerstag, 10.09.2015:
Ukraine - Belgien 71:79
Lettland - Estland 75:64
Tschechien - Litauen 81:85 n.V.

Tabelle

PlatzTeamSpieleSiegeNiederlagenZählerPunkte
1.Litauen541

360:336

9
2.Lettland532

348:339

8
3.Tschechien532

370:342

8
4.Belgien532

370:344

8
5.Estland514

316:374

6
6.Ukraine514

349:378

6

Der Sieger erhält zwei Punkte, der Verlierer einen Punkt

Finalrunde der Basketball-EM 2015 in Lille (Frankreich)

Achtelfinale

Samstag, 12.09.2015:
Achtelfinale 1, 12.00: Lettland - Slowenien 73:66
Achtelfinale 2, 14.30: Griechenland - Belgien 75:54
Achtelfinale 3, 18.30: Spanien - Polen 80:66
Achtelfinale 4, 21.00: Frankreich - Türkei 76:53

Sonntag, 13.09.2015:
Achtelfinale 5, 12.00: Kroatien - Tschechien 59:80
Achtelfinale 6, 14.30: Serbien - Finnland 94:81
Achtelfinale 7, 18.30: Israel - Italien 52:82
Achtelfinale 8, 21.00: Litauen - Georgien 85:81

Viertelfinale

Dienstag, 15.09.2015:
Viertelfinale 1, 18.30: Spanien - Griechenland 73:71
Viertelfinale 2, 21.00: Frankreich - Lettland 84:70

Mittwoch, 16.09.2015:
Viertelfinale 3, 18.30: Serbien - Tschechien 89:75
Viertelfinale 4, 21.00: Italien - Litauen 85:95

Platzierungsspiele (Platz 5-8)

Donnerstag, 17.09.2015:

Platzierungsspiel 1, 16.00: Griechenland - Lettland 97:90
Platzierungsspiel 2, 18.30: Tschechien - Italien 70:85

Freitag, 18.09.2015:
Platzierungsspiel 3, 18.30: Lettland - Tschechien 70:97

Halbfinale

Donnerstag, 17.09.2015:
Halbfinale 1, 21.00: Spanien - Frankreich 80:75 n.V.

Freitag, 18.09.2015:
Halbfinale 2, 21.00: Serbien - Litauen 64:67

Spiel um Platz 3

Sonntag, 20.09.2015:
Spiel um Platz 3, 14.00: Frankreich - Serbien 81:68

Finale der Basketball-EM 2015

Sonntag, 20.09.2015:
Finale, 19.00: Spanien - Litauen 80:63

Modus Basketball-EM 2015

Die 24 qualifizierten Teams treten bei der EuroBasket 2015 in vier Vorrundengruppen an. Der Sieger eines Spiels erhält zwei Punkte, der Verlierer einen Punkt. Die besten Vier jeder Vorrundengruppe ziehen in das Achtelfinale der Basketball-EM 2015 ein. Bei Punktgleichheit erfolgte die Platzierung durch Punktevergleich der direkten Begegnungen und, falls notwendig, durch Vergleich der Korbverhältnisse. Ab dem Achtelfinale geht es im K.-o.-System bis zum Titel weiter. Die beiden Finalisten sind automatisch für die Olympischen Spiele 2016 in Rio qualifiziert. Zudem gibt es weitere fünf Plätze für ein Olympia-Qualifikationsturnier.

Basketball-EM 2015 im TV

Fans können die Basketball-EM 2015 entweder vor Ort in Berlin, Zagreb, Riga, Montpellier oder Lille verfolgen – oder im heimischen Wohnzimmer. ARD und ZDF konnten sich die exklusiven Live-Übertragungsrechte an den deutschen Spielen sichern. Somit werden alle Vorrundenspiele der deutschen Basketball-Nationalmannschaft live im deutschen Free-TV zu sehen sein. Falls sich das DBB-Team für die K.-o.-Phase qualifizieren sollte, werden laut ARD mögliche Übertragungen ab dem Achtelfinale dann kurzfristig geklärt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Foto-Show
Die besten NBA-Spieler aller Zeiten
Basketball - Ergebnisse
Basketball 
Das sind die wichtigsten Basketball-Fachbegriffe

Center? Point Guard? MVP? Diese Bezeichnungen sollte man kennen. mehr

Basketball 
Dirk Nowitzki: Das "German Wunderkind"

Die beeindruckende Karriere des Würzburger NBA-Stars: Ein langer Weg nach ganz oben. mehr

Basketball 
Deutsche Spieler in der amerikanischen NBA

"Det the Threat", "German Wunderkind" & Co. schafften es in die beste Basketball-Liga. mehr

Basketball 
Die größten Legenden der NBA-Geschichte

Diese Spieler waren mit dem orangefarbenen Leder herausragend. mehr

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal