Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Basketball >

Nowitzki-Lob nach EM-Test: So einen Aufbau hatten wir noch nie

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Vor Basketball-EM 2015  

Nowitzki-Lob: So einen Aufbau hatten wir noch nie

16.08.2015, 18:53 Uhr | dpa

Nowitzki-Lob nach EM-Test: So einen Aufbau hatten wir noch nie. Dirk Nowitzki schwärmt von Dennis Schröder.

Dirk Nowitzki schwärmt von Dennis Schröder. Foto: Carmen Jaspersen. (Quelle: dpa)

Bremen (dpa) - Fragen an Basketball-Superstar Dirk Nowitzki nach dem 63:80 im EM-Test der deutschen Nationalmannschaft gegen Kroatien.

Das erste Spiel seit vier Jahren in Deutschland, wie war es?

Dirk Nowitzki:  Das Gänsehaut-Gefühl geht nie weg. Fast 10 000 Leute und die Hymne wieder zu singen, das ist ein tolles Gefühl, es war wieder eine super Stimmung. Leider war das Spiel nicht so toll, Kroatien war eine Nummer besser als wir. Wir haben gesehen, dass wir uns eine Menge verbessern müssen.

Wie bewerten Sie die Leistung?

Nowitzki: Ich muss noch ein bisschen besser integriert werden, nur fünf Schüsse im Spiel werden einfach nicht langen, um oben mitzuspielen. Wir haben hinten nicht gut gestanden, vorne ist eine gute internationale Mannschaft mit knapp 60 Punkten schwer zu schlagen. Die haben uns von außen ganz schön die Dinger reingehauen, vor zwei Tagen haben wir besser gereboundet. Immer wenn das Spiel langsam ist, wird es schwer für uns.

Wie klappt das Zusammenspiel mit Dennis Schröder?

Nowitzki: Dennis ist ein wahnsinnig athletischer Spieler, so einen Aufbau hatten wir in Deutschland noch nie. Einer der so schnell ist, einer der so gut zum Korb ziehen kann, der aber auch mit Übersicht spielen kann. Es macht unglaublich Spaß ihm zuzuschauen. Er hat eine Präsenz mit 21, das ist beeindruckend, wie er sich im Spiel gibt, wie er schnell spielt, aber dennoch den Blick für den offenen Mann behält.

Kann das ein Schlüssel werden, auch jetzt mit Dennis zusammen, dass mehr Räume für Sie entstehen zum Werfen?

Nowitzki: Das müssen wir natürlich zu unserer Stärke nutzen, aber wie gesagt, das haben wir vorgestern besser gemacht. Wenn wir Stops hinten holen, wenn wir Rebounds holen, dann kann er mit vollem Anlauf auf die Verteidigung draufhauen, dann kommt er durch, dann hat er nur einen Mann vor sich. Wenn wir jedes Mal den Ball rausnehmen müssen, dann spielen wir gegen eine Verteidigung, die schon auf ihn wartet, die drei, vier Leute um ihn rum haben, dann wird es auch schwer für ihn, dann in die Zone zu kommen.

Wie sehen Sie sich selbst auf dem Weg zur EM im September?

Nowitzki: Ich persönlich fühle mich ganz gut, ich hätte nicht gedacht, dass ich nach dem zweiten Spiel schon relativ gut rauf und runterkomme. Ich bin von mir positiv überrascht, aber der Spielrhythmus muss noch besser werden. Dann schauen wir was in Berlin geht, wir haben noch über zwei Wochen Zeit, uns besser einzuspielen, die Systeme müssen noch natürlicher für uns werden. Wenn du auf dem Spielfeld das Denken anfängst, ist es meistens schon zu spät. Ich glaube einige Mannschaften haben mehr Talent als wir, aber wir müssen Kampfkraft zeigen, hinten gut stehen und das heimische Publikum muss uns tragen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Foto-Show
Die besten NBA-Spieler aller Zeiten
Basketball - Ergebnisse
Basketball 
Das sind die wichtigsten Basketball-Fachbegriffe

Center? Point Guard? MVP? Diese Bezeichnungen sollte man kennen. mehr

Basketball 
Dirk Nowitzki: Das "German Wunderkind"

Die beeindruckende Karriere des Würzburger NBA-Stars: Ein langer Weg nach ganz oben. mehr

Basketball 
Deutsche Spieler in der amerikanischen NBA

"Det the Threat", "German Wunderkind" & Co. schafften es in die beste Basketball-Liga. mehr

Basketball 
Die größten Legenden der NBA-Geschichte

Diese Spieler waren mit dem orangefarbenen Leder herausragend. mehr

Anzeige

Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal