Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Basketball >

Basketball: DBB für Bewerbung um Rio-Qualiturnier bestärkt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Basketball  

DBB für Bewerbung um Rio-Qualiturnier bestärkt

10.09.2015, 17:34 Uhr | dpa

Basketball: DBB für Bewerbung um Rio-Qualiturnier bestärkt. Auch die Spiele ohne den Gastgeber waren in Berlin gut besucht.

Auch die Spiele ohne den Gastgeber waren in Berlin gut besucht. Foto: Lukas Schulze. (Quelle: dpa)

Berlin (dpa) - Der Deutsche Basketball Bund sieht sich in den Bemühungen um die Ausrichtung einer olympischen Ausscheidung bestärkt, bekommt aber womöglich starke Konkurrenz durch Russland.

"Ich würde heute hier sagen, dass ich etwas beruhigter in Richtung eines Olympia-Qualifikationsturniers schauen würde", sagte DBB-Generalsekretär Wolfgang Brenscheidt angesichts einer organisatorisch erfolgreichen EM-Vorrunde in Berlin. Der Chef des Organisationskomitees für die Spiele in Berlin sprach als finanzielles EM-Ergebnis von einer "schwarzen Null".

Bei der EM schaffen nur beide Finalteilnehmer den direkten Sprung zu den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro. Die Teams auf den EM-Plätzen drei bis sieben sind für Ausscheidungsturniere qualifiziert. Diese drei Qualifikations-Events finden Anfang Juli 2016 mit jeweils sechs Teams statt. Um die Ausrichtung dieser Turniere können sich allerdings auch EM-Teilnehmer bewerben, die nicht die Qualifikation geschafft haben.

"Wir schauen, dass wir zum rechten Zeitpunkt den Finger heben und sagen, wir wollen auch", sagte DBB-Präsident Ingo Weiss. "Ich will aber keine Euphorie schüren." Der Verbandschef verwies auf eine mögliche Kandidatur Russlands, das bei der EM in der Vorrunde ausgeschieden ist. "Russland wird alles tun, um eine Qualifikation zu erreichen und sich als Ausrichter zu qualifizieren", sagte Weiss.

Das russische Sportministerium unterstützt die Idee einer Kandidatur. "Wenn dieses Turnier uns eine potenzielle Möglichkeit gibt, an den Olympischen Spielen teilzunehmen, werden wir diese Idee befürworten sowie organisatorisch und finanziell helfen", sagte Sportminister Witali Mutko der Agentur R-Sport. Derzeit ist der Verband aber vom Weltverband suspendiert. "Ich persönlich kann nicht sagen, ob sie sich bewerben dürfen", meinte Weiss, gleichzeitig im Weltverband.

Neben der möglichen deutschen Bewerbung für die WM brachte der DBB-Präsident auch eine deutsche Kandidatur für die EM 2017 ins Spiel. Sollte der Kontinentalverband FIBA Europe entscheiden, das Turnier erneut in mehreren Ländern auszutragen, "könnte ich mir vorstellen, dass wir da auch was machen".

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Foto-Show
Die besten NBA-Spieler aller Zeiten
Basketball - Ergebnisse
Basketball 
Das sind die wichtigsten Basketball-Fachbegriffe

Center? Point Guard? MVP? Diese Bezeichnungen sollte man kennen. mehr

Basketball 
Dirk Nowitzki: Das "German Wunderkind"

Die beeindruckende Karriere des Würzburger NBA-Stars: Ein langer Weg nach ganz oben. mehr

Basketball 
Deutsche Spieler in der amerikanischen NBA

"Det the Threat", "German Wunderkind" & Co. schafften es in die beste Basketball-Liga. mehr

Basketball 
Die größten Legenden der NBA-Geschichte

Diese Spieler waren mit dem orangefarbenen Leder herausragend. mehr

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal