Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Basketball >

Basketball: Bremerhavens Zwiener bricht sich die Kniescheibe

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Basketball  

Bremerhavens Zwiener bricht sich die Kniescheibe

25.09.2015, 10:45 Uhr | dpa

Basketball: Bremerhavens Zwiener bricht sich die Kniescheibe. Die Eisbären müssen sechs Wochen auf Philip Zwiener verzichten.

Die Eisbären müssen sechs Wochen auf Philip Zwiener verzichten. Foto: Ingo Wagner. (Quelle: dpa)

Bremerhaven (dpa) - Die Eisbären Bremerhaven müssen mindestens sechs Wochen ohne Neuzugang Philip Zwiener auskommen. Der 30-jährige Ex-Nationalspieler zog sich im Testspiel gegen Groningen einen Bruch der Kniescheibe zu und wird operiert.

"Das ist natürlich eine bittere Nachricht. Auf einen so erfahrenen Routinier wie ihn verzichtet man nur ungern", sagte Eisbären-Geschäftsführer Jan Rathjen. Der Basketball-Bundesligist beklagt bereits den langfristigen Ausfall von Flügelspieler Adam Ariel (Meniskusriss).

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
Trendige Sofas und Couches für jeden Geschmack
reduzierte Angebote entdecken bei ROLLER.de
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Hoover Haushaltsgeräte
OTTO.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017