Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Basketball >

Dirk Nowitzki siegt zum NBA-Auftakt mit den Dallas Mavericks

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Pleiß muss sich noch gedulden  

Dirk Nowitzki feiert Auftaktsieg mit Dallas

29.10.2015, 14:35 Uhr | dpa, sid

Dirk Nowitzki siegt zum NBA-Auftakt mit den Dallas Mavericks . Mavs-Superstar Dirk Nowitzki startet mit einem Sieg in die neue NBA-Saison.  (Quelle: AP/dpa)

Mavs-Superstar Dirk Nowitzki startet mit einem Sieg in die neue NBA-Saison. (Quelle: AP/dpa)

Dirk Nowitzki ist mit den Dallas Mavericks erfolgreich in die neue NBA-Saison gestartet. Das Team aus Texas setzte sich mit 111:95 bei den Phoenix Suns durch. Nowitzki erzielte in der Partie elf Punkte. Auf die meisten Zähler bei den Gästen kam Raymond Felton mit 18.

Insgesamt trugen sich acht Spieler des ehemaligen NBA-Meisters mit zweistelligen Punktewerten ein. Die Vorentscheidung fiel im dritten Viertel, das die Mavs mit 34:21 klar für sich entschieden.

"Es war eine unglaubliche Teamleistung", sagte Dallas-Coach Rick Carlisle", wir waren die ganze Zeit im Angriffsmodus und haben nicht nachgelassen." Dies sei der Weg, den die Mavericks in dieser Saison zu gehen hätten.

UMFRAGE
Wer wird Meister der NBA-Saison 2015/2016?

Pleiß nur Zuschauer bei Utah-Niederlage

Nowitzikis Nationalmannschaftskollege Tibor Pleiß erlebte zuvor die Niederlage von Utah Jazz nur von der Bank aus.

Beim 87:92 gegen die Detroit Pistons bekam der 2,18 Meter große Center keine Einsatzzeit. Derrick Favors war mit 26 Punkten Utahs erfolgreichster Werfer. Bei Detroit erzielte Reggie Jackson 19 Zähler. Pleiß war vom FC Barcelona zu den Utah Jazz gewechselt.

Auch Kaman muss warten

Nicht zum Einsatz kam auch Chris Kaman. Der 33-Jährige durfte sich aber wenigstens über einen Sieg seiner Portland Trail Blazers freuen. Vor heimischer Kulisse setzte sich die Mannschaft mit 112:94 gegen die New Orleans Pelicans durch. Überragender Spieler der Hausherren war CJ McCollum mit 37 Punkten.

Schröders Hawks verlieren

Bereits zuvor hatte Dennis Schröder mit den Atlanta Hawks ebenfalls gegen die Detroit Pistons verloren. Die Partie war 94:106 ausgegangen.

Schröder hatte mit 20 Punkten und 4 Assists als erfolgreichster Hawks-Profi die Auftakt-Niederlage auch nicht abwenden können.

Kobe Bryant sorgt für nächsten Rekord

Kobe Bryant hat die nächsten Bestmarken seiner beeindruckenden Karriere erreicht. Beim Saisonauftakt der Los Angeles Lakers gegen die Minnesota Timberwolves (111:112) stand der 37-Jährige die 20. Spielzeit in Serie für seinen Klub auf dem Parkett.

Der US-Amerikaner brach damit den bisherigen NBA-Rekord von John Stockton, der 19 Jahre für Utah Jazz gespielt hatte. Außerdem ist Bryant nun gemeinsam mit Karl Malone der älteste Spieler, der im ersten Spiel einer Saison 21 Punkte erzielen konnte, wie die Lakers über Twitter mitteilten.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Foto-Show
Die besten NBA-Spieler aller Zeiten
Basketball - Ergebnisse
Basketball 
Das sind die wichtigsten Basketball-Fachbegriffe

Center? Point Guard? MVP? Diese Bezeichnungen sollte man kennen. mehr

Basketball 
Dirk Nowitzki: Das "German Wunderkind"

Die beeindruckende Karriere des Würzburger NBA-Stars: Ein langer Weg nach ganz oben. mehr

Basketball 
Deutsche Spieler in der amerikanischen NBA

"Det the Threat", "German Wunderkind" & Co. schafften es in die beste Basketball-Liga. mehr

Basketball 
Die größten Legenden der NBA-Geschichte

Diese Spieler waren mit dem orangefarbenen Leder herausragend. mehr

Anzeige

Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal