Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Basketball >

Basketball: Trainer-Rauswurf bei Bremerhaven - Kritik an Katzurin

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Basketball  

Trainer-Rauswurf bei Bremerhaven - Kritik an Katzurin

13.11.2015, 11:05 Uhr | dpa

Basketball: Trainer-Rauswurf bei Bremerhaven - Kritik an Katzurin. Die Eisbären Bremerhaven trennten sich von Trainer Muli Katzurin.

Die Eisbären Bremerhaven trennten sich von Trainer Muli Katzurin. Foto: Carmen Jaspersen. (Quelle: dpa)

Bremerhaven (dpa) - Mit deutlichen Worten hat Basketball-Bundesligist Eisbären Bremerhaven die Trennung von Chefcoach Muli Katzurin kommentiert.

"Wenn man da angelangt ist, dass der Trainer öffentlich kommuniziert, dass er ratlos ist, obwohl er das Team selbst zusammengestellt hat, ist das schon ein sehr großes Problem", sagte Eisbären-Geschäftsführer Jan Rathjen dem "Weser-Kurier" zur Beurlaubung des 60 Jahre alten Israelis nach sechs Niederlagen aus sieben Bundesligaspielen. Katzurin habe auch intern das Gefühl vermittelt, "dass er planlos ist".

Nachfolger ist bis auf weiteres der bisherige Assistenz Chris Harris. "Sieht man, dass die Mannschaft sich ändert, ihre Fehler abstellt und Siege holt, dann kann Harris sich berechtigte Chancen ausrechnen, bis zum Saisonende Cheftrainer zu bleiben", sagte Rathjen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal