Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Basketball >

Basketball: rathiopharm Ulm verliert im Eurocup

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Basketball  

rathiopharm Ulm verliert im Eurocup

20.01.2016, 21:39 Uhr | dpa

Ulm (dpa) – Für rathiopharm Ulm ist die nächste Runde im Eurocup in weite Ferne gerückt. Der Basketball-Bundesligist verlor auch sein drittes Zwischenrundenspiel und dürfte damit kaum noch Chancen auf das Weiterkommen haben.

Ulm unterlag daheim dem türkischen Favoriten Banvit Bandirma mit 80:92 (38:36). In der starken Gruppe G liegt Ulm weiter an letzter Stelle. Beste Werfer für die Hausherren waren Raymar Morgan mit 16 Punkten und Chris Babb (15).

Ulm startete schwach und leistete sich zu viele einfache Ballverluste. Zum Ende des 2. Viertels drehten die Hausherren allerdings auf und gingen mit einer knappen Führung in die Pause. Doch die größere Cleverness und Erfahrung der Türken besiegelten letztlich die Niederlage.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal