Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Basketball >

Basketball: Meister Bamberg und Frankfurt erreichen Pokal-Endrunde

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Basketball  

Meister Bamberg und Frankfurt erreichen Pokal-Endrunde

24.01.2016, 19:01 Uhr | dpa

Basketball: Meister Bamberg und Frankfurt erreichen Pokal-Endrunde. Das Team von Andrea Trinchieri hat sich für das Top-Four-Turnier qualifiziert.

Das Team von Andrea Trinchieri hat sich für das Top-Four-Turnier qualifiziert. Foto: Nicolas Armer. (Quelle: dpa)

Frankfurt/Main (dpa) - Der deutsche Basketball-Meister Brose Baskets Bamberg und die Skyliners Frankfurt komplettieren das Feld beim Top-Four-Turnier um den BBL-Pokal. Bamberg setzte sich bei den MHP Riesen Ludwigsburg souverän mit 71:58 durch.

Frankfurt warf mit einem 80:68 vor heimischer Kulisse Pokalverteidiger EWE Baskets Oldenburg aus dem Wettbewerb. Am Samstag hatte sich bereits ALBA Berlin durch einen 102:73-Erfolg gegen Würzburg für das Halbfinale qualifiziert. Bayern München ist als Ausrichter der Pokal-Endrunde am 20. und 21. Februar gesetzt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal