Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Basketball >

Basketball: Ludwigsburger Shakur reist zur Behandlung in die USA

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Basketball  

Ludwigsburger Shakur reist zur Behandlung in die USA

20.04.2016, 16:14 Uhr | dpa

Basketball: Ludwigsburger Shakur reist zur Behandlung in die USA. Der Ludwigsburger Mustafa Shakur wird in dieser Saison vermutlich nicht mehr spielen können.

Der Ludwigsburger Mustafa Shakur wird in dieser Saison vermutlich nicht mehr spielen können. Foto: Soeren Stache. (Quelle: dpa)

Ludwigsburg (dpa) - Mustafa Shakur wird für den Bundesligisten MHP Riesen Ludwigsburg in dieser Saison wohl kein Spiel mehr bestreiten. Der US-Amerikaner sei in seine Heimat zurückgekehrt und wolle sich nach seinem Mittelhandbruch dort von einem Spezialisten behandeln lassen, teilte der Club mit.

Der 31-Jährige hatte sich die Verletzung bereits im Januar zugezogen und ist seitdem nicht mehr einsatzfähig. Wann er wieder nach Ludwigsburg zurückkehrt, ist offen. "Der weitere Verlauf wird sich in den kommenden Wochen zeigen", heißt es in der Mitteilung. Der Tabellenfünfte ist bereits für die Playoffs qualifiziert.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal