Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Basketball >

s.Oliver Baskets Würzburg ersetzen Spielmacher Joyce durch Odum

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Basketball  

Würzburg ersetzt Spielmacher Joyce durch Bayreuths Odum

30.05.2016, 15:18 Uhr | dpa

s.Oliver Baskets Würzburg ersetzen Spielmacher Joyce durch Odum. Jake Odum bleibt in Franken und wechselt aus Bayreuth nach Würzburg.

Jake Odum bleibt in Franken und wechselt aus Bayreuth nach Würzburg. Foto: Nicolas Armer. (Quelle: dpa)

Würzburg (dpa) - Die s.Oliver Baskets aus Würzburg haben sich von Rekordprofi und Kapitän Dru Joyce getrennt und als Ersatz für die Spielmacherposition Jake Odum verpflichtet.

Der Amerikaner kommt vom fränkischen Liga-Rivalen medi Bayreuth und erhielt beim Playoff-Viertelfinalisten einen Einjahresvertrag. "Jake bringt einfach alles mit, was ein guter Point Guard braucht", sagte Trainer Doug Spradley über den 25-Jährigen. Geschäftsführer Steffen Liebler sagte: "Die Abwägung war alles Andere als einfach. Es war auch keine Entscheidung gegen Dru Joyce, sondern für Jake Odum."

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal