Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Basketball >

Basketball: Vizemeister Ulm holt Gießener Hobbs - Henry geht

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Basketball  

Vizemeister Ulm holt Gießener Hobbs - Henry geht

17.06.2016, 17:43 Uhr | dpa

Basketball: Vizemeister Ulm holt Gießener Hobbs - Henry geht. Pierria Henry hat eine Vertragverlängerung in Ulm ausgeschlagen.

Pierria Henry hat eine Vertragverlängerung in Ulm ausgeschlagen. Foto: Ingo Wagner. (Quelle: dpa)

Ulm (dpa) - Basketball-Vizemeister ratiopharm Ulm hat Spielmacher Braydon Hobbs von Ligakonkurrenten Gießen 46ers verpflichtet. Der 27 Jahre alte US-Amerikaner bekommt einen Einjahresvertrag, wie die Ulmer mitteilten.

"Was mir an Braydon am meisten gefällt, ist dass er ein Spiel kontrollieren kann. Er verfügt über ein sehr großes Basketballverständnis, liebt das schnelle Spiel und weiß, wie er den freien Mann findet", sagte Ulms Trainer Thorsten Leibenath. Spielmacher Pierria Henry verlässt hingegen das Team. Er hatte laut Mitteilung bereits im Frühjahr ein neues Angebot der Ulmer ausgeschlagen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal