Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Basketball >

Basketball: Schwere Gegner für deutsche Basketball-Teams im Eurocup

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Basketball  

Schwere Gegner für deutsche Basketball-Teams im Eurocup

07.07.2016, 16:00 Uhr | dpa

Basketball: Schwere Gegner für deutsche Basketball-Teams im Eurocup. Per Günther muss mit Ulm gegen starke Gegner bestehen.

Per Günther muss mit Ulm gegen starke Gegner bestehen. Foto: Marius Becker. (Quelle: dpa)

Barcelona (dpa) - Die drei deutschen Basketball-Clubs haben bei der Auslosung für die kommende Eurocup-Saison attraktive und schwere Gegner zugeteilt bekommen.

Vizemeister ratiopharm Ulm bekommt es in der Vorrunde unter anderem mit Lokomotive Kuban Krasnodar aus Russland zu tun, das in der vergangenen Spielzeit noch im Final Four der Euroleague stand. Weitere Gegner der Ulmer sind Valencia Basket, Olimpija Ljubljana, Hapoel Jerusalem und Aquila Basket Trento aus Italien. "Das ist eine schwere Gruppe, aber ich freue mich auf den Wettbewerb", sagte Ulms Trainer Thorsten Leibenath.

Auch Bayern München trifft in der ersten Gruppenphase auf einige starke Teams. Der Meister von 2014 spielt gegen die beiden spanischen Vertreter Unicaja Malaga und UCA Murcia sowie Dinamo Sassari aus Italien, Zenit St. Petersburg und KK Buducnost Voli aus Montenegro. "Diese Gruppe ist alles andere als einfach. Sie zeigt, wie sportlich hochkarätig sich dieser Wettbewerb entwickelt hat. Es gibt keinen Gegner, bei dem du die Gewissheit eines Sieges haben kannst, auch nicht zuhause", sagte Bayern-Geschäftsführer Marko Pesic.

ALBA Berlin muss sich gegen Khimki Moskau, Bilbao Basket, Lietuvos Rytas aus Litauen, Pallacanestro Cantù aus Italien und Partizan Belgrad durchsetzen, um die zweiten Gruppenphase zu erreichen. "Wie stark unsere Gruppe besetzt ist, zeigt, dass es sich ausschließlich um ehemalige Euroleague-Clubs handelt", sagte Berlins Geschäftsführer Marco Baldi.

Die ersten Vier der vier Sechser-Gruppen erreichen die nächste Runde, in der vier Gruppen mit jeweils vier Teams gebildet werden. Danach geht es mit dem Viertelfinale im Best-of-Three-Modus weiter. Die neue Saison im von der Euroleague organisierten Wettbewerb beginnt am 11./12. Oktober.

Der deutsche Meister Brose Baskets Bamberg spielt in der Euroleague. Darüber hinaus gibt es noch die von der FIBA Europe veranstaltete Champions League. Daran nehmen aus der Bundesliga Frankfurt, Oldenburg und Ludwigsburg teil. Die Auslosung ist am 21. Juli.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
FOTOSHOW
Die besten NBA-Spieler aller Zeiten
Basketball - Ergebnisse

Shopping
Shopping
Jetzt stylische Jacken für Herbst & Winter entdecken
neue Kollektion bei TOM TAILOR
Shopping
Warme Strickmode für die kalte Jahreszeit
jetzt bei BONITA shoppen
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Sport von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017