Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Basketball >

Basketball: Starker Pleiß führt Basketballer zum Sieg in Estland

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Basketball  

Starker Pleiß führt Basketballer zum Sieg in Estland

08.08.2016, 20:41 Uhr | dpa

Basketball: Starker Pleiß führt Basketballer zum Sieg in Estland. Tibor Pleiß kam auf 17 Punkte und 15 Rebounds.

Tibor Pleiß kam auf 17 Punkte und 15 Rebounds. Foto: Swen Pförtner. (Quelle: dpa)

Tallinn (dpa) - Angeführt von NBA-Center Tibor Pleiß haben die deutschen Basketballer endlich ihren ersten Sieg in diesem Sommer gefeiert. In Estland setzte sich das Team von Bundestrainer Chris Fleming am Montagabend mit 71:66 (35:24) durch.

Pleiß von den Utah Jazz glänzte mit 17 Punkten und 15 Rebounds. Zudem trafen Johannes Voigtmann (14) und Danilo Barthel (10) zweistellig. Zuvor hatte die Auswahl des Deutschen Basketball Bundes, die auf ihre Superstars Dirk Nowitzki und Dennis Schröder verzichten muss, gegen die Ukraine und Finnland jeweils verloren. Ende August startet Deutschland in Kiel gegen Dänemark in die Qualifikation zur EM 2017.

"Es ist ein gutes Zeichen, dass wir dieses Spiel am Ende mit einer Teamleistung gewonnen haben", sagte Fleming. "Natürlich gibt es noch ganz viel zu verbessern, aber zum Schluss waren wir da. Das stimmt mich optimistisch." Am kommenden Wochenende steht für das deutsche Team ein Turnier in Portugal auf dem Programm.

Anders als bei der Niederlage in Finnland zwei Tage zuvor erwischte das deutsche Team dieses Mal einen guten Start. Vor allem Center Voigtmann begann stark und erzielte bereits in den ersten zehn Minuten neun Punkte. Nach dem ersten Viertel lag das Fleming-Team mit 19:10 vorne.

Auch im zweiten Abschnitt hatte Deutschland alles im Griff. Das Zusammenspiel passte deutlich besser als noch gegen Finnland, auch wenn der neue NBA-Profi Paul Zipser weitgehend blass blieb. Dafür zeigte sich NBA-Kollege Pleiß verbessert, so dass Deutschland zur Halbzeit mit elf Zählern vorne lag (35:24).

Nach dem Seitenwechsel ließ die Konzentration aber deutlich nach. Die Esten kämpften sich zurück in die Partie und verkürzten bis zu Beginn des Schlussviertels auf zwei Punkte (50:52). Dem Neu-Münchner Barthel war es in dieser Phase zu verdanken, dass die DBB-Auswahl in Führung blieb.

In den letzten zehn Minuten steigerte sich die Fleming-Mannschaft wieder. Vor allem Pleiß übernahm nun Verantwortung und sicherte sich zahlreiche Rebounds. Zudem gelangen Spanien-Legionär Robin Benzing wichtige Punkte.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Foto-Show
Die besten NBA-Spieler aller Zeiten
Basketball - Ergebnisse
Basketball 
Das sind die wichtigsten Basketball-Fachbegriffe

Center? Point Guard? MVP? Diese Bezeichnungen sollte man kennen. mehr

Basketball 
Dirk Nowitzki: Das "German Wunderkind"

Die beeindruckende Karriere des Würzburger NBA-Stars: Ein langer Weg nach ganz oben. mehr

Basketball 
Deutsche Spieler in der amerikanischen NBA

"Det the Threat", "German Wunderkind" & Co. schafften es in die beste Basketball-Liga. mehr

Basketball 
Die größten Legenden der NBA-Geschichte

Diese Spieler waren mit dem orangefarbenen Leder herausragend. mehr

Anzeige

Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal