Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Basketball >

Basketball: Tübingen reagiert auf Kidd-Ausfall und holt Green zurück

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Basketball  

Tübingen reagiert auf Kidd-Ausfall und holt Green zurück

12.09.2016, 12:00 Uhr | dpa

Basketball: Tübingen reagiert auf Kidd-Ausfall und holt Green zurück. Garlon Green bei einem Dunking-Contest.

Garlon Green bei einem Dunking-Contest. Foto: Nicolas Armer. (Quelle: dpa)

Tübingen (dpa) - Basketball-Bundesligist Walter Tigers Tübingen hat auf den Ausfall von Stanton Kidd mit der Verpflichtung von Garlon Green reagiert. Der 25 Jahre alte Amerikaner spielte bereits in der vergangenen Saison in Tübingen und unterzeichnete einen Vertrag über drei Monate.

"Wir wissen, was wir mit Green bekommen. Er wird keine Anpassungsschwierigkeiten haben, diese Personalie ist keine Wundertüte in einer nicht gerade einfachen Situation für uns", sagte Geschäftsführer Robert Wintermantel laut Vereinsmitteilung. "Es ist auch eine Entscheidung mit viel Sicherheit - Green kann uns Punkte und Dynamik auf dem Feld geben."

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal