Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Basketball >

Basketball: Bayerns Hoeneß lobt Bamberg-Boss Stoschek

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Basketball  

Bayerns Hoeneß lobt Bamberg-Boss Stoschek

29.09.2016, 17:20 Uhr | dpa

Basketball: Bayerns Hoeneß lobt Bamberg-Boss Stoschek. Uli Hoeneß ist nicht nur vom eigenen Basketball begeistert.

Uli Hoeneß ist nicht nur vom eigenen Basketball begeistert. Foto: Andreas Gebert. (Quelle: dpa)

München (dpa) - Uli Hoeneß hat Bambergs Aufsichtsratsboss Michael Stoschek für sein großes Engagement beim deutschen Basketball-Meister gelobt.

"Es ist gut, dass es jemanden gibt wie ihn, der aus einer kleineren Stadt ein tolles Sportunternehmen gemacht hat", sagte Hoeneß in einem Interview des TV-Senders Sport1. "Ich bin überzeugt, wenn es noch mehr Stoscheks in der Bundesliga gäbe, dann würden wir weiterkommen", sagte Hoeneß, der sich mit Stoschek häufiger austauscht.

An den sportlichen Zielen der Münchner ließ Hoeneß, der sich im November wieder zum Präsidenten des FC Bayern München wählen lassen und sich danach auch wieder verstärkt in der Basketball-Abteilung einbringen will, keinen Zweifel. Das Ziel sei der Gewinn der Meisterschaft.

"Wir müssen uns im Klaren sein, dass andere Vereine wie Bamberg oder Berlin und Ulm, die ziemlich aufgerüstet haben, uns das Leben schwer machen", sagte Hoeneß, "aber wir müssen Ziele klar definieren und nicht sagen: ‚Ja schauen wir mal.‘ Nein, das Ziel muss sein, um die Meisterschaft mitzuspielen."

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal