Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Basketball >

Mittelhandbruch: ALBA Berlin muss ohne Tony Gaffney planen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Basketball  

Mittelhandbruch: ALBA Berlin muss ohne Gaffney planen

28.10.2016, 13:28 Uhr | dpa

Mittelhandbruch: ALBA Berlin muss ohne Tony Gaffney planen. Die Berliner schmerzt neben der Niederlage gegen Moskau auch der Ausfall von Tony Gaffney.

Die Berliner schmerzt neben der Niederlage gegen Moskau auch der Ausfall von Tony Gaffney. Foto: Annegret Hilse. (Quelle: dpa)

Berlin (dpa) - Basketball-Bundesligist ALBA Berlin muss voraussichtlich bis zu sechs Wochen auf den US-Amerikaner Tony Gaffney verzichten.

Wie der Verein mitteilte, zog sich der Spieler bei der 72:102-Niederlage im Eurocup-Spiel gegen Khimki Moskau einen Mittelhandbruch in der rechten Hand zu. Das ergab eine Untersuchung im Unfallkrankenhaus Berlin. Die Berliner belegen in der Bundesliga vor der Freitagspartie in Bayreuth nach drei Siegen und drei Niederlagen nur Platz neun.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
Besser als WSV! Gleich losstöbern und zugreifen!

Ausgewählte Artikel jetzt bis 93% reduziert - Bücher, Kalender, DVDs, CDs, Deko u.v.m. bei Weltbild.de. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILAbout Youdouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal