Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Basketball >

Basketball: Dritte Niederlage für Frankfurt in Champions-League

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Basketball  

Dritte Niederlage für Frankfurt in Champions-League

15.11.2016, 20:43 Uhr | dpa

Basketball: Dritte Niederlage für Frankfurt in Champions-League. Frankfurts Coach Gordon Herbert musste mit seinem Team eine Niederlage einstecken.

Frankfurts Coach Gordon Herbert musste mit seinem Team eine Niederlage einstecken. Foto: Andreas Arnold. (Quelle: dpa)

Aarhus (dpa) - Die sportliche Talfahrt der Fraport Skyliners hat sich auch in der Champions League fortgesetzt.

Trotz einer deutlichen Leistungssteigerung im Schlussviertel verlor der Frankfurter Basketball-Bundesligist beim zuvor noch sieglosen Gruppenschlusslicht Bakken Bears aus Dänemark mit 65:71 (31:41) und kassierte damit im fünften Spiel die dritte Niederlage.

Zwei Tage nach der bitteren Bundesliga-Pleite in Göttingen zeigten die Frankfurter eine insgesamt schwache Leistung. Nach ordentlichem Beginn verloren die Gäste völlig die Kontrolle und lagen bis in den Schlussabschnitt zweistellig zurück.

In den letzten zehn Minuten kämpften sich die Skyliners zwar noch einmal zurück und gingen zweieinhalb Minuten vor dem Ende sogar mit 65:63 in Führung. Doch dann unterliefen den Hessen wieder zu viele leichte Fehler, so dass es den nächsten Rückschlag gab. Bester Frankfurter Werfer war Kwame Vaughn mit 15 Punkten.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
100,- € Klimabonus beim Kauf von Siemens Produkten
OTTO.de
KlingelBabistabonprix.deESPRITStreet OneCECILMADELEINEdouglas.demyToys
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
Weiteres
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017